Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ein neuer und viele Fragen :-) Verbrenner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ein neuer und viele Fragen :-) Verbrenner

    Hallo RC-Freunde,

    ich fahre nun schon seit 2 Jahren einen TL-01 Elekto Auto aber langsam wird es einfach zu langweilig
    Nicht mehr schnell genug und naja....
    Möchte nun Umsteigen in die Verbrenner Zone und dort meinen Spaß finden
    Allerdings kenne ich mich da so gut wie überhaupt nicht aus.
    Nie richtig mit beschäftigt und somit ist das gewisse Know-How für Verbrennermodelle "noch" nicht da.

    Also ich möchte auf jedenfall einen > Bausatz < haben und den Wagen selbst zusammenbauen.
    Macht doch einfach viel mehr Spaß als ein schön fahrfertiges zu kaufen.
    Ich denke damit stehe ich nicht alleine und soo schwer ist das ganze ja nun auch nicht

    Welche Firmen in frage kämen, sind diejenigen, die eine ausreichende Ersatzteilanschaffung gwährleisten.
    Marken wie Tamiya sind ja bekannt.
    Aber diese beiden Firmen kenne ich so garnicht, sollen aber wohl gute Sachen herstellen : Carson und HPI oder stimmt das so nicht ?
    Einige Tuningteile wird man ja bestimmt für beide Firmen bekommen. Aber auch wirklich viel ?
    verschiedene stärkere Motoren, Sachen aus Alu ??? etc...???

    Erstmal soll es natürlich was passendes sein, was für den Anfänger geeignet ist und preslich nciht zus ehr reinschlägt.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Achja kennt ihr evt. einen guten Shop In NRW ( Hene,Bochum,Gelsenkirchen,...) bei dem man vieles bekommt wenn mal was kaputt ist ?

    Danke schonmal !
    Grüße aus Herne
    Julian

    PS.: Sollte ein On-road werden udn preislich dachte ich an ca 300€
    eine Steuerung habe ich ja schon

  • #2
    Hi Astra Tuner, willkommen im Forum.

    Soll denn eine RTR Version sein? So mit Funke, Servos etc. Oder nur das nackische Modell?

    Gruß Patrick

    Kommentar


    • #3
      Hey.
      Also eine Funke habe ich ja von meinem Elektro Wage.
      Von daher eig. das reine Modell..

      ABER : Was heißt denn eig. RTR oder diese anderen begriffe ?

      Achja was ich vergessen habe,
      sollte ein Verbrenner 1:10er sein für Onroad - Glattbahn
      Budget ca 300€

      Kommentar


      • #4
        RTR bedeutet "ready to ride". Du bekommst ihn also so geliefert, dass er sofort fahrbereit ist.
        LG, Nico

        Kommentar


        • #5
          Habe gerade mla bei verschiedenen Herstellern geschaut.

          Finde folgenden recht passabel
          Preislich schon gut zu bekommen und macht bestimmt spaß, oder was meint ihr ?
          PS.: irgendwie wollen die Links nicht gehen, Hersteller ist Kyosho

          FW-05T+ (plus version)

          FW-05T

          oder halt den doch teureren nachfolger

          FW-06

          FW-06

          was haltet ihr von denen ?
          Sind die zu empfehlen ?

          Welcher sich auch nett anhört, ist der

          HPI Nitro RS4 3 Evo oder evt. die drift version...

          EVO

          wäre der evt. besser ?
          Gibt soviele ^^


          Achja und kann man eig. in so ein Chassi auch andere Motoren einbauen ?
          Evt. stärkere ?

          Grüße
          Astra Tuner

          Kommentar


          • #6
            Jup es gibt verdammt viele Deswegen tut man sich auch so schwer unvoreingenommen ein paar RC Cars zu nennen. ^^`Gerade bei Verbrenner Onroader.

            Der HPI sieht nicht schlecht aus, sieht sauber verarbeitet aus. Schönes Chassie, guter 3 ccm Motor drin und die Servos sind auch nicht schlecht. Von den Dreien würde ich wohl den HPI nehmen.

            Wegen aufrüsten:
            So 3,5 ccm vielleicht 4 ccm dürften noch ohne Probleme gehen, optische Tuningmöglichkeiten sowieso. Doch was bedacht werden sollte: Der Hersteller produziert kostengünstig, sodass es immer für den Fall paßt! D.h. das wenn du einen größeren Motor einstetzt vermutlich auch dementsprechende Antriebe und Servos benötigst. Die 3er gehen auch schon gut.

            Gruß Patrick

            P.S.: Habe mal die Urls schön gemacht. Bsp: [ url =http://url ] Text [ / url ] ohne leerzeichen. Muss man sich eigentlich nicht merken, da sich hier in ein / zwei Monaten sich einiges ändern wird.

            Kommentar


            • #7
              danke danke erst,al.


              Habe noch einen gefunden, der sogar als Bausatz zu haben sit
              Wie ich es gerne will...

              allerdings weiß ich nicht, ob vom dem die alte oder neue version besser wäre.
              Was meint ihr zu dem ?

              Der neue ist der V-One SIII Evo Kit

              und der alte ist der V-One SIII

              beide als Kit
              Lieber dne nehmen ?
              Vorallem, wenn man mal später auf die Strecke will und nciht als letzter da rumtuckern will ? ^^

              Kommentar


              • #8
                Wo ist denn der Unterschied? Ich seh keinen. ^^'
                Auf jeden Fall würd ich gleich das differenzial für die Vorderachse mitbestellen.

                Kommentar


                • #9
                  der fw05 hat doch ein differenzial oder nciht ?

                  nur der v-one evo hat keinen oder vertu ich mich da grad ?


                  warum sit der evo eig. 10km/h schneller trotz gleichen motors ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zeig mal die Beschreibungen der Beiden. Ich glaub wir arbeiten mit unterschiedlichen Quellen.

                    P.S.: Geschwindigkeitsangabe ist eine Marketing Strategie.

                    Kommentar


                    • #11
                      Direkt die linksa von Kyosho

                      der 1. ) Sie sind hier: Home | Produkte & Shop | KYOSHO | RC-Cars | FW-05T | BK#1:10 GP 4WD FW-05T+ Subaru Impreza


                      der 2. ) Sie sind hier: Home | Produkte & Shop | KYOSHO | RC-Cars | V-One S Mk.III Evo | BK#1:10 GP 4WD V-One SIII Evo Kit MR-S Z

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X