Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

    Hi,
    ich wollte mal wissen wieviel es bringen würde ein 2 oder 3-Gang Getriebe im Kyosho Inferno MP 7.5 nachzurüsten?
    -Wieviel Leistungsschub habe ich?
    -Wie funktioniert das?

    Als Motor habe ich ein LRP Z21R Spec3 und 13-57 als Übersetztung (Standart)

  • #2
    Also ich halte davon wenig es kann 1. Mehr kaputt gehen und 2. Wird es dir nicht viel bringen


    Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
    http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
    http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

    Kommentar


    • #3
      AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

      Wie sieht es mit der Übersetztung aus?
      Kann ich das Hauptzahnrad auf: 44 setzen?

      Und wiso würde es wenig bringen? Wenn die Übersetztung z.B. lang ist habe ich mehr Topspeed.
      ggf. könnte man von sehr kurz auf Standart gehen so hat man mehr Drehmoment, aber mir gehts um die obere Drehzahl da ich jetzt nur auf Vollgas gehen muss und sich der Buggy dreht wegen Burnouts.
      Und ich habe ein "offenes" Center Diff.

      Wie könnte ich noch anders mehr Geschwindigkeit bekommen?
      -Centerdiff "fast" sperren
      -Wagen tiefer legen (Fahre heute mit 5mm Bodenfreiheit und harten Dämpfern
      -Onroad Reifen? (Sind harte Gummireifen)

      Das wäre was mir so einfällt, ihr fragt euch sicher warum hat der Typ n Buggy und legt ihn auf 5mm tief. ^^
      Des ist so: Es war mein erster Verbrenner und er hat jetzt den LRP als Triebwerk, ich fahre gerne Buggys etc. Da Onroader mir etwas zu langweilig sind.
      Beim Buggy kann man noch etwas über Stock und Stein fahren.
      Und weil es damals den Inferno GT noch nicht gab. (Wollte ein 1:8 und wurde mir auch geraten, da 1:10 zu anfällig sein sollen etc. und fürs Gelände nicht so gut sind)
      Klar hab auch ein 1:10 Buggy und der ist fürs Gelände nicht geeignet, nur für flache Strecken.

      Kommentar


      • #4
        AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

        Kupplungsglocke ändern oder MT Reifen drauf packen, dann sollte er auch schneller gehen .
        Ich kann dir Kupplungsmäßig eine 15 oder 16 Empfehlen, damit geht er wieder schneller
        Zieht aber ausm Stand langsamer weg, wobei das glaube ich eher nicht wenn du eh schon Dounuts machst
        Meine Fahrzeuge:
        Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
        (Selfmade hard tuned)
        AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28

        Engines:
        2x Team Orion CRF .21 7P ABI
        (Off/Onroad)
        1x Team Orion CRF .21 7P ABI
        (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
        1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
        1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
        1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

        Kommentar


        • #5
          AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

          Mehr Geschwindigkeit bekommst du durch:


          - größere Kupplungsglocke
          - kleineres Hauptzahnrad
          - Reifen mit größerem Umfang
          - 2-/3-Gang Getriebe
          - (Veränderte Übersetzung in den Diffs) schließe ich mal aus, da das so ohne weiteres nur bei sehr wenigen Modellen möglich ist

          Kupplungsglocke: Im Buggy fährt man meistens 13 Zähne.
          Ich denke mal du hast auch eine 13er, also könnte man darüber nachdenken eine 15er zu kaufen, falls die Glocke sowieso bald neu muss.
          Ob eine 16er oder sogar 17er passt, weiß ich nicht. In einem Specter wurde es bei mir mit einer 16er Glocke schon zu eng.

          Hauptzahnrad: Du willst auf ein 44er umbauen? Standart ist 46?
          Die zwei Zähne werden nicht spürbar mehr Geschwindigkeit bringen:
          Vorher 13/46, nachher 13/44, daraus folgt eine um 8,3% längere Übersetzung.
          Sofern der Motor bei der Übersetzung noch die selbe Enddrehzahl erreicht wie zuvor,
          wären das bei 50 Km/h auch nur 4 Km/h mehr, die man selber kaum sehen kann
          Also wenn Hauptzahnrad wechseln, dann in Kombination mit einer größeren KG.

          Reifen: Der Umstieg von Buggy- auf Truggyreifen macht sich deutlich bemerkbar.
          Zusätzlich zur längeren Übersetzung aufgrund des größeren Rollumfangs, kommt noch eine größere Auflagefläche der Reifen,
          die wiederum zur Folge hat, dass du viel mehr Grip hast, natürlich auch beim Beschleunigen.
          Allerdings brauchst du in Buggys normalerweile eine Spurverbreiterung, damit der Lenkeinschlag noch groß genug ist. Z.B. längere Radmitnehmer oder Querlenker.
          Alternativ Truggyreifen mit Offset.

          Getriebe: Meist teuer und angeblich im Gelände anfällig. Habe da selber keine Erfahrung mit, da gibts hier sicherlich andere, die es schonmal ausprobiert haben.
          Das Getriebe hat aber den großen Vorteil, dass du bei niedrigen Geschwindigkeiten quasi keine schlechtere Beschleunigung hast bei wesentlich höherer Endgeschwindkeit verglichen mit den anderen Möglichkeiten s.o.

          Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen


          Achso, hatte noch was vergessen:
          Centerdiff mehr sperren würde zumindest bei sehr losem Untergrund mehr Topspeed bringen, ob das aber wirklich spürbar ist, weiß ich nicht.
          Onroadreifen sind normalerweise kleiner, als Offroadreifen, ergo würdest du wieder Topspeed gegen Beschleunigung tauschen.
          Zuletzt geändert von hitti; 17.09.2012, 16:13.

          Kommentar


          • #6
            AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

            Zitat von hitti Beitrag anzeigen
            Kupplungsglocke: Im Buggy fährt man meistens 13 Zähne.
            Ich denke mal du hast auch eine 13er, also könnte man darüber nachdenken eine 15er zu kaufen, falls die Glocke sowieso bald neu muss.
            Ob eine 16er oder sogar 17er passt, weiß ich nicht. In einem Specter wurde es bei mir mit einer 16er Glocke schon zu eng.
            16er passt rein habe ich in meinen Inferno Neo auch drin , nur halt mit GXR 28.
            Meine Fahrzeuge:
            Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
            (Selfmade hard tuned)
            AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28

            Engines:
            2x Team Orion CRF .21 7P ABI
            (Off/Onroad)
            1x Team Orion CRF .21 7P ABI
            (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
            1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
            1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
            1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

            Kommentar


            • #7
              AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

              Packt der LRP 21 auch 16->57?
              Hätte lieben gerne etwas mehr Top Speed da ich Drehmoment genug habe.

              Kommentar


              • #8
                AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

                Da kannst du Gift drauf nehmen, dass er dir das erzieht, selbst ein Kyosho GXR 28 fährt da mit durchdrehenden Rädern !
                Da das ein LRP ist, und das Mittel Diff schei*e ist, kannst du die Problemlos kaufen
                Meine Fahrzeuge:
                Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
                (Selfmade hard tuned)
                AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28

                Engines:
                2x Team Orion CRF .21 7P ABI
                (Off/Onroad)
                1x Team Orion CRF .21 7P ABI
                (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
                1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
                1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
                1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

                Kommentar


                • #9
                  AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

                  Wie Mitteldiff scheiße? Was soll es bedeuten
                  Also wie im Video zu sehen reicht die Geschwindigkeit, ich fahre aber meist Onroad deswegen ist er auch so tief.
                  Wenn Geld über ist kommen Truggy Reifen.

                  Siehst im Video sicher auch die blanken rrrmmm Reifen. *hust* Die reißen am Rand schon fast auf wegen den Drehzahlen vorallem der Linke Reifen walkt extrem also wird so dünn und spitz.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

                    Zitat von Daniel Sie Beitrag anzeigen
                    Wie Mitteldiff scheiße? Was soll es bedeuten
                    Also wie im Video zu sehen reicht die Geschwindigkeit, ich fahre aber meist Onroad deswegen ist er auch so tief.
                    Wenn Geld über ist kommen Truggy Reifen.

                    Siehst im Video sicher auch die blanken rrrmmm Reifen. *hust* Die reißen am Rand schon fast auf wegen den Drehzahlen vorallem der Linke Reifen walkt extrem also wird so dünn und spitz.
                    Ich finde halt das Mitteldiff nicht so Toll, weil du stehst bsp. weiße am Berg drückst Vollgas, die Vorderränder drehen durch, wärend die hinteren sich kein bisschen bewegen.
                    Ich persönlich finde ohne Mitteldiff wäre ich schneller am Berg oben .

                    Deshalb habe ich meins im Inferno fast gesperrt.
                    Meine Fahrzeuge:
                    Mugen MRX5 WC @ Team Orion CRF .21 7P ABI
                    (Selfmade hard tuned)
                    AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 mit 3 Gang @ GXR .28

                    Engines:
                    2x Team Orion CRF .21 7P ABI
                    (Off/Onroad)
                    1x Team Orion CRF .21 7P ABI
                    (Selfmade hard tuned)1x Team Orion CRF .21 5P ABI Mike True Edition (Selfmade polisched)
                    1x Team Orion CRF .21 5P ABI Cody King Edition (Selfmade polisched)
                    1x Team Orion CRF .21 2008 (Selfmade polisched)
                    1x Picco Torque .21 (Selfmade polisched)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

                      Ja bei mir sinds immer die vorderen Räder und die haben die meiste Belastung, hab ich ja schon gesagt dass die fast reißen wegen der Drehzahl.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: 2-3 Gang nachrüsten? Buggy Inferno

                        Dann machst du zäheres Öl in dein Mitteldiff und kaufst dir dazu eine 16er Kupplungsglocke. Falls dir das noch nicht reichen sollte, wurden oben ja schon ein paar Tipps gegeben.
                        Aber mit der Zähigkeit nicht übertreiben, sonst mag er keine Kurven mehr fahren. Ich würde im Buggy nicht über 20.000 cps gehen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X