Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die AR Drohne und die Neigesteuerung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die AR Drohne und die Neigesteuerung

    In den letzten Tagen konnte ich die Drohne ausgiebig testen. Nur mit der Neigesteuerung wollte ich mich irgendwie nie so richtig anfreunden. Die Wege die ich ständig zurücklegen musste waren einfach zu lang um effektive Befehle geben zu können. Da war man schon eine halbe Sekunde damit beschäftigt den IPod in die entgegen gesetzte Richtung zu neigen. Nach einer Weile kam ich damit zwar klar, jedoch glücklich wurde ich nicht.

    ABER mit der Zeit wird man ja mutiger und lotet seine eigenen, persönlichen und nicht leicht zu erreichenden Grenzen aus. Dies tat ich auch in diesem Fall und was fand ich? Eine zusätzliche Steuerung! Achtung jetzt kommt es... für Behinderte.. Die die Neigesteuerung deaktiviert und einen weiteres Steuerkreuz auf dem Display erscheinen läßt. Und dann gings endlich los, durch diese weitaus präziser ansprechende Steuerung konnte ich auch die Neigewerte der Drohne um bis zu 50% erhöhen und so schon auf ansehnliche Geschwindigkeiten kommen und nicht permanent Angst haben in einen Baum zu krachen.

    Mir ist auch klar, das diese Neigesteuerung ein Gadget Bonus darstellen sollte, nur ist es für mich ein ganz großes EPIC FAIL.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?
Lädt...
X