Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

APM Hexacopter Steuerungsproblem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • APM Hexacopter Steuerungsproblem

    Hi!

    Habe einen Hexacopter mit APM 2.8
    Habe jetzt ein großes Problem.
    Starte den Copter ohne Probleme und nach ungefähr 5 min in der Luft wird er fast unkontrollierbar.
    Wenn z.B nach rechts oder links steuere fliegt er weite nach vor.
    Drehen um die Yaw und THR funktioniert noch.
    Kann dann nur mehr notlanden.
    Ein neuer Start ist dan auch nicht mehr möglich.
    Die Accel Calibration ist gestört.
    Mir kommt vor wenn er diese und andere Einstellungen verloren hätte.
    Nach einer neuerlichen Kompetteinstellung wieder das gleiche Problem.

    Habe mir schon viele Gedanken gemacht über dieses Problem!

    Habe das Power Modul im Verdacht?

    Wer kann helfen!

    Bitte danke!

  • #2
    AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

    Was hast du denn für Sachen verbaut? Welche Übertragungsart benutzt du? Fernsteuerung mal neu kalibriert? Fernsteuerung mal mit einem einfachen Servo auf den vermeintlich defekten Ausgang getestet? Wie siehts im MissionPlanner aus, wenn du alles mal unter Strom setzt und eine Weile wartest?
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4958.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,9 KB
ID: 262522Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4957.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,4 KB
ID: 262523

      Danke für die Antwort!

      Habe geich mal zwei Bilder hochgeladen da kann man die meisten Komponenten sehen.
      Fernsteuerung ist eine Turnigy 9XR.
      Die Fernsteuerung funktioniert auf anderen Modelen einwandfrei.
      Habe sie auch nochmal kalibriert.
      Auch mit einen Servo auf Quer, Höhe, Throttl und Seite getestet. Alles korrekt.
      Einen defekten Ausgang habe ich nicht gefunden.
      Telemetry Set ist ok.

      "Wie siehts im MissionPlanner aus, wenn du alles mal unter Strom setzt und eine Weile wartest?!"
      Hier ist nichts auffällig.
      Ohne Last scheint alles in Ordnung zu sein.

      Habe einen Lipo vor das Power Modul geklemmt und den 2. Lipo direkt an den Stomverteiler.
      Das war sicher nicht richtig, ob das Power Modul einen Schaden genommen hat?




      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Missions Planner.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,1 KB
ID: 262524

      Mir fällt im Missions Planner auf:
      Im Battery Monitor lassen sich keine Volts eingeben.
      Telemetry Set ist an und Lipo ist dran.
      Zuletzt geändert von Tatzi; 23.07.2016, 17:36.

      Kommentar


      • #4
        AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: APM 2.8 Logs.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,2 KB
ID: 262540

        Ein Lipo Problem?
        1x 3000 und 1X 2650 mAh

        Meine Kompnenten:

        Motoren D2212 920KV
        Props 10x4.5"
        ESC 30AMP 30A SimonK firmware Brushless

        Welchen Lipo würdet ihr empfehlen?
        Zuletzt geändert von Tatzi; 09.08.2016, 09:18.

        Kommentar


        • #5
          AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

          Ich nehme eigentlich nur noch LiPos ab 40C aufwärts. Sieht sehr nach LiPo Problem aus, ja.
          Turnigy NanoTech mit 45C nutze ich aktuell schon seit 2 Jahren die 3 gleichen Akkupacks und die halten.
          Die standard Tunigy und alle Zippy Typen habe ich zeitnah geschrottet.

          4s halten deine Regler nicht aus?
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

            Ich bin jetzt auch noch einmal in mich gegangen. Mit meinem Pixhawk Controller hatte ich genau die gleichen Probleme. Akku eingebrochen und der Kopter ließ sich nicht mehr sauber kontrollieren. Sorry, das ich nicht eher drauf gekommen bin.
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

              Das Steuerungs Problem habe ich inzwieschen gefunden.
              Es war ein beschädigtes Empfängerantennenkabel durch frühere kleine Crash's.
              Auf kurze Entfernung bis ungfähr 10m merkte ich vom Defekt nichts.
              Heute habe ich wieder getestet mit den gleichen Lipos.
              Mit anderer Empfänger war alles paletti beim Steuern.
              Nach ungfähr 5min ist der Lipo eingebrochen und der Hexa ist noch gelandet.

              Bin noch am überlegen.
              Nanotech 5.000 mAh 3S 45-90C

              Wie schaut es mit diesen aus?
              ZIPPI Flightmax 8000 3S1P 30C
              https://www.hobbyking.com/hobbyking/...dproduct=38300
              Beste Grüsse!
              Zuletzt geändert von Tatzi; 15.08.2016, 10:39.

              Kommentar


              • #8
                AW: APM Hexacopter Steuerungsproblem

                Hi!
                Wer kann mir sagen wie ich rote Anzeige Battery auf Normal Weis umstellen kann.
                Habe die Batteryspannung am Lipo gemessen und diese im Batterymontor eingetragen aber die Anzeige im MP bleibt auf rot.
                Fliege jetzt mit 3S 8400 mAh 30C.
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von Tatzi; 21.09.2016, 15:38.

                Kommentar

                Lädt...
                X