Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DJI Data Link how to use

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DJI Data Link how to use

    Habe meine naza v2 auf dem Oktokopter um das "Data Link"-Modul erweitert.

    Nach der ersten Einrichtung bin ich aufs Feld gefahren, habe den Okto mit der Funke ganz normal auf 20 Meter gebracht und mich dann an die software gemacht.
    Dort habe ich einen waypoint ca. 10m von mir entfernt auf 20m Höhe gesetzt, auf upload und go gedrückt, dann ist er da auch hingeflogen und hat dort gewartet (geplant waren 3 Sek), aber:
    Ich konnte ihn mit der Funke nicht mehr steuern. So wie ich das verstanden habe, kann man (bzw. muss man in D) immer eingreifen können.
    Habe dann die Koordinaten gleich gelassen und die Höhe "5" eingestellt, dann ist er gesunken und ich habe ihn mit den Händen eingefangen. Wieso kommt er überhaupt ganz runter, wenn ich doch "5" bei altitude eingestellt habe? Muss man die Höhe jedes mal neu auf 0 setzen? Wenn ja, wie?

    Auf jeden Fall ist es ein blödes Gefühl, wenn der Kopter da oben hängt und man via Funke keine Kontrolle mehr hat.
    Inwiefern muss man für die Schaltflächen "Auto-landing", "(Set) Home Point", "Go Home" und "One key takeoff" etwas voreinstellen und was bedeuten die Befehle genau? Heißt "Go Home" nur an den Home-Punkt zu fliegen, aber die Höhe beizubehalten, oder dort auch zu landen?

    Würde mich freuen, wenn Ihr mir ein paar (grundlegende) Tipps zur Bedienung des Data-Links schreiben könntet...


    Alex

  • #2
    AW: DJI Data Link how to use

    Hier habe ich drei nützliche Link gefunden, die schon 'mal viel erklären:

    Aufbauanleitung und Basics

    Bedienanleitung

    Software-Funktionen

    Kommentar

    Lädt...
    X