Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: fold003pp47.png
Ansichten: 1
Größe: 11,6 KB
ID: 268296

    Folding@home-Proteine falten, gutes tun.



    Unser Team: http://fah-web.stanford.edu/cgi-bin/main.py?qtype=teampage&teamnum=217486
    Was bewirkt ihr mit dem Ganzen?
    Ihr helft der Heilung von Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und co. näher zu kommen und ihnen vorzubeugen.


    Definition des Projekts:

    Beim Projekt Folding@home der Universität Stanford wird die räumliche Faltung von Proteinen simuliert. Diese räumliche Struktur bedingt die Funktion der einzelnen Proteine. Durch das Verständnis dieser Faltungsvorgänge erhoffen sich die Wissenschaftler Hinweise darauf, wie künstliche Polymere mit ähnlichen Eigenschaften hergestellt werden können sowie Ansätze für mögliche Therapien für Krankheiten wie Alzheimer.

    F.A.Q.
    Wie fängt man an?
    Lade dir den Client und installiere den Client den du willst. Trage als Name am besten deinen Forennamen ein, und bei Team ID: 217486

    Welchen Client sollte ich installieren?
    Diese Frage muss sich jeder beim installieren des Clients stellen.
    Es gibt 4 Clients:
    Standard-Client "uniprocessor" -> Dieser Client nutzt nur die Rechenkapazität der CPU, und auch nur so viel, dass es nicht die Performance des PCs beeinträchtigt und der Prozessor auch nicht 100% ausgelastet ist. Dieser Client gehört zu den einfachsten. Einfach installieren, starten und laufen lassen, da es beim arbeiten am Pc etc. nicht stört bzw. sich bemerkbar macht,
    SMP-Client -> Dieser Client kann auch multicore CPU's bis zu 100% auslasten
    GPU-Client -> Der GPU Client nutzt lediglich die Grafikkarte. Dieser Client nutzt wie der Standart Client nicht 100% der zu Verfügung stehenden Kapazitäten und nimmt ebenfalls keine Performance.
    GPU+SMP Client -> Dieser Client ist der "Allrounder" Hier werden immer 2 Projekte gleichzeitig berechnet, eines von der GPU und eines von der CPU. Dabei kann man z.B. die Berechnung der GPU und/oder der CPU abschalten, sprich man kann beides laufen lassen, muss aber nicht. Macht Sinn, wenn die Graka z.B. Spulenfiepen aufweist und einen das stört, kann man nur die GPU Berechnung pausieren.

    Also: Uniprocessor für ältere PC's, SMP, GPU+SMP für "normale" PC's. Der sinn des nur GPu Clients erschließt sich mir nicht. Slebstverständlich kann man auch bei allen Clients einstellen, wie viel CPU Rechenleistung sie maximal in Anspruch nehmen dürfen.

    Hier der Client zum Download: https://fah-web.stanford.edu/file-re...7.1.52_x86.exe

    Ich habe jetzt alles installiert, wie fahre ich fort?
    Nachdem du den Client installiert und gestartet hast geht es eigentlich schon los. Der Client läd sich ein Projekt (ein paar KB groß) runter und bearbeitet dies. Die kann auch mal bis zu 16 Stunden dauern. Sprich, wenn man den PC anmacht startet man den Client und lässt ihn laufen, da er ja nicht stört.
    Unter Einstellungen könnt ihr dann noch einstellen, wie viel das Programm die CPU/GPU maximal auslasten darf.
    Unter "View" könnt ihr sehen, wie euer Protein wächst, sehr interessant

    Nun, viele werden sich jetzt fragen, wofür man eigentlich faltet, was und wie viel es bringt.
    Also wie gesagt, man faltet Proteine, da es auch unter Umständen bei Menschen zu Fehlfaltungen kommen kann, die man dank der Erkenntnisse aus diesem Programm "heilen" kann.
    Für weitere und detailliertere Informationen:

    Offiziele Website: http://folding.stanford.edu/ und hier http://www.trojaner-board.de/fah/

    Mittlerweile gibt es auch einen Client für die PS3.


    Auf unserer offiziellen Teamwebsite können wir uns alle messen, wer bisher die meisten Punkte ergattert und somit am meisten geholfen hat:

    http://fah-web.stanford.edu/cgi-bin/...teamnum=217486
    Wie ihr seht hat Zuendy schon sein erstes Paket fertig, Applaus dafür!

    Wie gesagt, es ist kostenlos, stört nicht und könnte später euer, das leben eurer Kinder und Enkelkinder retten, und dafür lohnt es sich doch mal ein wenig nichs zu tun.
    Also viel Spaß beim falten und "batteln"

    Mal schauen, vielleicht baut zuendy ja noch ein paar Auszeichnungen ein, für den der auf Platz 1 ist, und wer im Monat am meisten Punkte gemacht hat..

    Fragen, Anregungen etc. hier rein.
    Also, haut rein !

    Wer ist zur Zeit dabei?
    - zuendy (PC)
    - Morpheus1978 (PC)
    - Braadert (PC)
    - RC-Mario987 (PC)
    - Toschi (PC)
    - MrBillgates97 (PC)
    - DeXter2k3 (PC)
    - Blue-check (PC)

    - menny (PC)

    (Behalte mir vor, diesen Post regelmäßig zu aktualisieren/zu verbessern)
    Zuletzt geändert von menny; 19.07.2012, 00:58.
    hellau again

  • #2
    AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

    So, wenn ihr mitmachen wollt installiert das Programm (nicht auf GPU + SMP oder so) sondern auf "Uniprocessor", denn dann zieht das programm max. 50% CPU Leistung.
    Sprich beim ganz normalen Surven etc merkt man nichts, und wenn man zocken will, kann man es ja ausschalten.
    Könnt ja euren Forennamen nehmen, und ich erstelle eine "RCSky" Gruppe.

    EDIT: Dass ihr nicht GPU+SMP installieren sollt möchte ich revidieren. Und zwar habe ich herausgefunden, wenn man bei dem Programm oben rechts auf Advanced geht, und dann auf "Configurate", gibt es da eine Spalte mit "Advanced", da könnt ihr einstellen, wie viel CPU Leistung das Programm maximal nutzen darf.
    Wenn mein Projekt jetzt endlich fertig ist, werde ich GPU+SMP instakllieren und CPU auf max. 90% machen (die nutz das Programm auch nur, wenn ihr sonst nichts macht) und GPU soweit runter, dass ich kein Spulenfiepen merh habt.
    Sehr gut
    Bei fragen einfach fragen.
    Zuletzt geändert von menny; 06.04.2012, 17:26.
    hellau again

    Kommentar


    • #3
      AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

      Geilo hab ich früher zu 233 MHz Zeiten schon gemacht.

      Haste mal einen Link zur Gruppe?
      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
      Facebook Google+ zuendy.de
      Willst du mir etwas gutes tun?

      Kommentar


      • #4
        AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

        Jo, habe ne RC Sky Gruppe erstellt, Nummer ist:217486 mit dem fetzigen Namen "RCSkyPerformance"

        Ach sowas gab es damals schon? Dann kannst du mir doch sicher sagen, warum mein PC seit 10 min rumdöselt aber immernoch 0,0%? Und rechnen dann alle in unserem team an dem gleichen Protein?
        Geile Technik

        EDIT: Wuhu, 0,81%
        hellau again

        Kommentar


        • #5
          AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

          Ich hab damals an einer 500 kb Datei ca. 4 Monate gerechnet.. Das dauert einfach. Mit Minuten brauchst du da erst gar nicht anfangen.
          Die Gruppe ist nur dafür da Motivation zu fördern, sozusagen untereinander sich zu batteln. Jeder bekommt zufällig eine Datei die beackert werden muss. Das bedeutet aber nicht das immer nur eine unique Datei bekommt! Die werden gestreut, sodaß immer mehrere an der gleichen Datei rechnen um so mögliche Fehler zu entdecken oder Ausfälle zu kompensieren.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

            Achso, und wird irgendwie verhindert, dass ein Enzym 5000 mal berechnet wird?
            Denn ich meine irgendwann werden ja wohl keine Fehler mehr drin sein und man könnte die PCs dann für ein neues Enzym nutzen.
            Machst du da denn auch mit?
            Ich find nur diese "Deadline 4 Days" komisch, heißt das etwa, dass ich das inerhalb von 4 Tagen fertigkriegen muss?!?

            Naja meine CPU hat jetzt so 60 Prozent Auslastung, kann dabei Surfen, Fernsehen und co., sprich es stört gar nicht.

            Also es soll ja helfen um Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer zu heilen, wie man das damit machen möchte ist mir aber unklar, hast du das verstanden?

            Edit, hier mal nen Foto, ist schon groß geworden *g*

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Protein.jpg
Ansichten: 1
Größe: 103,0 KB
ID: 241825
            Zuletzt geändert von menny; 06.04.2012, 00:51.
            hellau again

            Kommentar


            • #7
              AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

              Die Proteine werden "willkürlich" kombiniert. Da hat sich zwar im Vorfeld schonmal jemand gedanken gemacht, aber letztendlich bleiben da immernoch tausende von möglichen Kombinationen die durchgerechnet werden müssen und da kommst du ins Spiel.
              Die haben schon Erfahrung darin, wieviele gleiche Pakete verteilt werden damit sie letztendlich ein Ergebnis erhalten, keine Sorge.

              Und ja das Progie nimmt sich halt das was dein Rechner gerade nicht brauch. Wenn du garnix machst, nimmt es auch gleich mal 100%.. Oder wenn du einen Mehrkern hast gleich mal alle Kerne bis auf einen.
              Is schon "lustig", wenn das Thema nicht so ernst wäre.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                Das ist ja echt der Wahnsinn, was alles so geht, und du scheinst dich ja echt gut auszukennen!
                Das schöne ist ja, dass das nicht nur igendein Sinnloser Benchmark ist, sondern wirklich helfen kann, bzw. hilft. Ggf. kann deswegen später einem von uns geholfen, bzw. eine Epidemie verhindert werden.
                Also dass mit der lastaufteilung hat bei mir nicht so geklappt, jetzt wo ich uniprocessor installiert habe läuft es Top!

                Und zuendy, biste dabei?
                Und wer ist noch dabei?
                Ich meine man kann nur gewinnen. Es kostet nix, ihr helft euch und anderen, ihr müsst nichts machen, und und und...
                Wäre cool, wenn viele mitmachen, vorallem unsere User mit den High End Rechnern, wobei JEDE Rechner zählt, auch ein 1,8 Ghz

                Also ich bin mit dem Duo E8400 € 2x3Ghz am Start!
                Man kann zusäztlich auch noch die Grafikkarte ranziehen, aber meine hat unter last so ein schäußliches Spulenfiepen, daher lasse ich das mit der Graka....
                hellau again

                Kommentar


                • #9
                  AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                  So läuft nun auch bei mir. Ohne GPU das Ding berechnen zu wollen grenzt meiner Meinung nach schon an frevel. Mach bei mir über 8h aus.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                    Hey, cool!
                    Wie lange dauert es denn bei dir? Bei mir 16 Stunden und ich habe schon 15%.
                    Also macht GPU so viel aus? Kann ich denn irgendow einstellen, dass ich einstellen kann, wann er mit GPU macht, und wann ohne?
                    Denn wenn ich arbeite kann ich dieses Spulenfiepen einfach nicht ab, aber wenn er nur so läuft und ich Musik höre oder ähnliches juckt es mich nicht.
                    hellau again

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                      brauch noch 6h u. 48min bei 2,2 Ghz DualCore und 8600M GT steht gerade bei 9,83%
                      Kann aber auch sein das meine auszuwertende Datei kleiner als die Deinige ist.

                      Jetzt bei 10,43%
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                        Gute Frage, ich blicke durch das Programm nämlich derbe nicht durch Wo ssehe ich denn, wie groß die ist?
                        Also du machst ja auch noch mit Graka, dass habe ich jetzt ja nicht weil er die 100% auslastet -> Spulenfiepen, daher suche ich ob man es einstellen kann, dass e die nur 80% auslastet...
                        hellau again

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                          Hast du kein Tweak Progie um die Graka runter zu takten?

                          Und ich checks auch gerade nicht wirklich. Ich habe 2 Slots am laufen! Die GPU berechnet was und der CPU extra... sind 2 verschiedene Files.. Vermutlich kann mans nicht kombinieren. Wenn es was stupide abzuarbeiten gibt, dann ist die GPU dafür prädesitiniert. Der CPU ist eher ein Allrounder.
                          Bei dem GPU Thread steht was von 6h 30min
                          Bei der CPU was von 1,61Tage
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook Google+ zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                            Jo, wo ich beides installiert habe waren es bei mir auch 2 Datein.
                            Stimmt, die Graka könnte ich einfach untertakten, habe ja den MSI Afterburner.
                            Wenn mein erstes Projekt fertig ist (sollte heute fertig gehen-noch 10 Stunden) probiere ich nochmal das andere zu installieren.
                            Macht echt Spaß, sich nach ein paar Stunden das Protein anzuschaen, wächst gut *g*
                            hellau again

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Proteine falten, gutes tun-Wer hat Lust mitzumachen?

                              Gibts sowas ähnliches nicht auch bei der PS 3?
                              Cars:
                              Tamiya:
                              MAN TGX 4x2, Ford Aeromax, 2- Achs Containerauflieger, Jeep Wrangler, Street Rover,
                              Carson:
                              Audi A4 (breit), Dazzler
                              Reely: Carbon Breaker, Rhino II,AUDI RS8,
                              Vaterra: Twin Hummers
                              Helis:
                              Align:
                              3 mal im Hughes Scale Rumpf: T-Rex 500 mit 4-Blatt, T-Rex 450 mit 5-BLatt, T-Rex 250 Walkera: 4F200LM, Robbe: Solo Pro 130 EC 145 4-Blatt
                              Thunder Tiger: Raptor 30 V2, Innovator MD 530 im Align Hughes Scale Rumpf
                              Reely:
                              Agusta A 109

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X