Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Daimler-Benz-Museum in Stuttgart.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Daimler-Benz-Museum in Stuttgart.

    Die Geschichte des Autos ist eng verknüpft mit der Firmengeschichte.Am Eingang hinter der Kasse erhält man ein Informationsgerät,das durch die folgende Ausstellung führt.Etwas Gedränge verursachen die wenigen Aufzüge schon,die den Besucher in den obersten Stock bringen.Sonn-und Feiertage ist der Andrang größer.In dem utopischen Rundbau beginnt gleich die Firmengeschichte mit Bildern und Exponaten der frühen Geschichte.Etage für Etage geht der Rundgang wieder zurück nach unten.Wer sich den Besuch vornimmt,sollte sich aber einen Tag frei im Terminkalender vermerken.Die Dimensionen sind gigantisch und gewissermassen kommt man aus dem Staunen nicht raus.Als die Autos noch nach Kutschen aussahen und Autos noch etwas für Privilegierte war.Unweigerlich wird man in andere Epochen zurückversetzt.Die Geschichte und die Ereignisse der Zeiten werden sehr ausführlich dargestellt.So wandert man gemächlich durch die Autowelt,und erfährt nebenbei die Geschichte einer eigentlich ungeheuren Technik.Am meisten ertsaunt war ich,als in der Abteilung Nutzfahrzeuge einen Bus mit der Reklame einer bekannten Cannstatter Metzgerei stand.Die Tochter war in meiner Parallelklasse.Monika--sie war immer lebenslustig.Das war doch erst gestern!Ich kam aus dem Staunen nicht raus.Und es blieb mir bislang verborgen,daß diese Busse aus der Jugendzeit plötzlich verschwunden waren.
    Nutzfahrzeuge nimmt neben anderen Themen auch einen breiten Raum in der Produktionspalette ein.Beim Weitergehen spürt man die Beine,die etwas müde werden und Hunger und Durst könnten sich langsam einstellen.Es ist kein Wunder.Der Blick auf die Uhr läßt erstarren:Wo ist denn nun die Zeit?Zeigt die Uhr eigentlich auch wirklich genau?
    Ja.Der Besuch scheint kurzweilig.Und immernoch ist kein Ende in Sicht.Zunehmend verspürt man die Gegenwart und erfährt von neueren Techniken und Autos,die entwickelt wurden,aber deren Produktion niemals zur Diskussion stand.Erinnerungen an die Jugendzeit müssen unweigerlich wach werden.
    Kurz vor dem Ausgang beginnt die Geschichte des Automobilrennsports und der Herzschlag muß dann doch nochmal schneller schlagen.Ob DTM,Silberpfeile,M.Häkkinen,da stehen sie alle.Bergrennen od,spektakuläre Lastwagenrennen,alles findet in der Abteilung seinen Platz.
    Trennt man sich vor lauter Erschöpfung dann doch davon,erwartet ein Bistro am Ausgang und lädt zum Besuch ein.Am Ausgang kommen dann Shop um Shop und lassen eigentlich keine Wünsche aus.T-Shirt,Kappe,Tasche.Kugelschreiber od. lieber Automodell?Vielleicht mehr Taschengeld dabei und lieber ein richtiges Auto?Das benachbarte Gebrauchtwagencenter macht es möglich.
    Ich meine,ein Abstecher lohnt allemal.Ein Erlebniss,das sicher lange im Gedächtniss bleibt.
    Auf die Dauer hilft nur Power

    Ferrari f2004
    BMW M3 GTR
    Nitro Monster Truck
    AMG Mercedes...im Bau

  • #2
    Re: Das Daimler-Benz-Museum in Stuttgart.

    Wow, hast dir ja echt Mühe gegeben, das hört sich toll an! Auch wenn ich mich als 15jähriger wohl eher weniger an meine Jugend erinnert fühlen würde, wär es trotzdem schön wenn ich da mal hinkommen würde. Ist eigentlich garnciht so weit weg von mir.
    LG, Nico

    Kommentar


    • #3
      Re: Das Daimler-Benz-Museum in Stuttgart.

      Das war nicht schwer.Als ich diesen Bus sah,erinnerte ich mich an manches.Vor allem diese Werbung drauf.
      Feiertags und So. ist da am meisten los,das würd ich meiden.Aber die Ferien eignen sich ja gut dafür.
      Übrigens befinden sich im Erdgeschoß verschiedene Themenfenster.Fast gläsern sieht man dort die Entwicklung eines Autos.In einem Schaufenster steht dann ein echter Erlkönig.
      Kommst Du schon noch hin,das Heft aufmerksam lesen,da wirst Du manches begreifen.Deshalb fiel es mir auch soo gut wieder ein.
      Danke für Dein Lob!
      Auf die Dauer hilft nur Power

      Ferrari f2004
      BMW M3 GTR
      Nitro Monster Truck
      AMG Mercedes...im Bau

      Kommentar


      • #4
        Re: Das Daimler-Benz-Museum in Stuttgart.

        So erstmal aus den Trash-Ordner geholt. Hier passt es zwar auch noch nicht richtig hin... Muss mir das noch überlegen.

        Kommentar

        Lädt...
        X