Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scania R620 Highline

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scania R620 Highline

    Nach langen Überlegen habe ich mich jetzt entschloßen, einen LKW zu Bauen.
    Da ich Beruflich auch mit einen Scania unterwegs bin, werde ich mir Folgendes Bestellen:
    Scania R620 Highline Blue Edition: http://www.tamiya.de/de/produkte/rcm...rtNr=300056327
    Da der Original Motor zu schnell wäre, nehme ich den "Lrp Motor Truck Puller 3 7,2 V".
    Die Gleitlager Ersetzte ich gleich durch einen Satz Kugellager. Da schaue ich aber noch ob ein Set bei Ebay oder ob ich mit selber zusammenstellen, billiger weg komme.
    Als Funke nehme "Frysky Taranis X9d + X8R Empfänger", die ich hier noch rum liegen habe.

    Das ist erst der Anfang. Regler bin ich noch am Schauen.
    Beleuchtung uns Sound ist auch noch geplant.
    Ein Auflieger würde mich auch noch interessieren oder vielleicht ein Umbau zum Gliederzug.
    Mal sehen wie sich alles entwickelt.
    Kosten will ich so gering wie möglich halten und versuchen das meiste selber zu Bauen, soweit ich die möglichkeiten dazu habe.
    Zuletzt geändert von Andreas; 23.05.2015, 22:48.
    Meine Autos:
    1/6: MCD EVO3
    1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
    1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
    1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
    1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

  • #2
    AW: Scania R620 Highline

    Heute hat endlich der Postbode geklingelt.
    Karton ist größer als ich Dachte.
    Bausatz, Motor und Kugellager sind jetzt da. Mit den Kugellager lass ich mich Überraschen. Bei Ebay hatten alle Sätze, für die 3 Achs Zugmaschine, 32 Lager, mein Satz hat nur 30 Lager.
    Und mit dem Motor, hätte mir vor einem Jahr jemand gesagt das ich mir einen langsameren Motor für ein Modell Kaufe, dem hätte ich einen Vogel gezeigt
    Auf dem Zweiten Bild ist mal der KArton Inhalt drin, das sieht nach richtig spaß aus und nun erstmal einen Platz zum Schrauben finden
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Andreas; 30.05.2015, 11:42.
    Meine Autos:
    1/6: MCD EVO3
    1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
    1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
    1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
    1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

    Kommentar


    • #3
      AW: Scania R620 Highline

      Ich habe jetzt mal Angefangen.
      Am Anfang sitzt man wirklich von der Anleitung und Fragt sich, "Was wollen die von mir"
      Wenn man es aber dann irgendwann verstanden hat, ist es gar nicht so Wild.
      Allerdings ist es manchmal trotzdem ein ganz schönes gesuche, bis man die Teile hat.
      Auch wenn es ein Arbeistschritt ist, heist es nicht das alle Teile in einen Beutel sind.

      Jetzt weis ich auch warum im Kugellagersatz, 2 Lager weniger drin sind. Die Lager für ein Teil der Lenkung fehlen
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Andreas; 31.05.2015, 15:05.
      Meine Autos:
      1/6: MCD EVO3
      1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
      1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
      1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
      1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

      Kommentar


      • #4
        AW: Scania R620 Highline

        Da mir 2 Lager gefehlt haben udn ich alles Komplett von Gleit in Kugellager Umbauen will, war eine kleine Pause nötig.
        Als die Kugellager jetzt da waren, konnte ich den Umlenkhebel der Lenkung fertig machen. (Bild1)
        In Bild 2 und 3 sieht man dann die fertige Vorderachse mit Lenkung.
        Ich Frage mich aber, wer denkt sich so eine Farbe für Stossdämpfer aus
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Andreas; 03.06.2015, 17:10.
        Meine Autos:
        1/6: MCD EVO3
        1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
        1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
        1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
        1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

        Kommentar


        • #5
          AW: Scania R620 Highline

          Nächste Runde.
          In Bild 1 sieht man jetzt die Blattfedern der Hinterachse.
          Bild 2 sind jetzt die beiden Kompletten Differentiale.
          Bild 3 und 4 sind sie fertig Eingebaut.

          Ich habe mir auch mal ein paar Gedanken wegen Sound Modul und Licht gemacht. Ich werde mir wohl das Modul von Beier Kaufen. Das gefälllt mir von den Funktionen her gut.
          Aber als nächstes kommt erstmal das 3 Gang Getriebe, da bin ich ja gespannt ob das klappt.

          Ich habe ja schon ein paar Bausätzte hinter mir, (Mugen MBX5T, Nitro Monster Truck, BMW M3 GTR und DTM Mercedes). Aber diesen hierkann man mit denen gar nicht Vergleichen.
          Für den Bausatz brauch man wirklich Geduld und ganz so einfach finde ich ihn auch nicht.
          Angehängte Dateien
          Meine Autos:
          1/6: MCD EVO3
          1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
          1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
          1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
          1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

          Kommentar


          • #6
            AW: Scania R620 Highline

            06.06.2015:
            Heute ist das Getrieb dran gekommen.
            War nicht so schlimm wie die Anleitung aussah
            Ich habe alle Gleitlager gegen Kugellager ausgetauscht, auch die 2 die man laut Anleitung nicht wechseln sollte.
            Die sitzen aber so fest, das es mich wundern würde, wenn da was passiert.
            Original Motor habe ich nicht genommen, sonden von LRP den "Truck Puller 3" mit 7.2V

            Hier mal ein Bild von den ganzen Teilen des 3 Gang Getriebes:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150606_181650.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,4 KB
ID: 261579

            Fertig Zusammengebaut, ohne Gehäuse:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150606_201425.jpg
Ansichten: 2
Größe: 90,4 KB
ID: 261580

            Und hier im LKW:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150606_204848.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,7 KB
ID: 261581
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150606_205048.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,2 KB
ID: 261582


            07.06.2015, 16:12 Uhr
            Kleines Update, heute ging es an die Sattelkupplung und die ersten Kotflügel.
            Ausserdem auch noch die Tanks, die wohl auch für die Elektrik sind. Ich will aber schauen ob ich die nicht doch im Fahrerhaus unter bekomme.
            Das die Tanks Komplett Schwarz sind, finde ich nicht so toll. Die werden später noch Lakiert.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_124030.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,6 KB
ID: 261602

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_124052.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,2 KB
ID: 261603

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_124133.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,2 KB
ID: 261605

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_124114.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,5 KB
ID: 261604

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_124156.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,4 KB
ID: 261606

            Edit:
            Noch etwas weiter gebaut. Die Oberteile der Kotflügel zu befestigen, ist eine Sch.... Arbeit.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_154903.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,2 KB
ID: 261607

            Edit die Zweite 21:45 Uhr
            Das Auto macht süchtig. Jetzt reicht es aber für heute.
            Untere Teil des Führerhauses und Fahrtenregler sind jetzt auch drin.
            Kann man Theoretisch mal einen Test machen. Blöd halt nur das der Regler einen anderen Stecker als der Akku hat.
            Hinten die Lampen sind auch dran, aber ohne Glas. Da ich noch einen Beleuchtung haben will, müssen die eh wieder ab.
            Das Glas kommt wenn die LEDs dran sind.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_201714.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 261608Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150607_201745.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,6 KB
ID: 261609

            Aber jetzt muß ich mir erstmal ordentlichen Kleber für das Fahrerhaus besorgen.
            Zuletzt geändert von Andreas; 07.06.2015, 22:01.
            Meine Autos:
            1/6: MCD EVO3
            1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
            1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
            1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
            1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

            Kommentar


            • #7
              AW: Scania R620 Highline

              Hier mal ein Bild mit Reifen und mit Tageslicht.
              So schlecht finde ich die Farbe gar nicht. Ich überlege, ob ich die Farbe so lasse und einfach ein paar Chromteile dran machen.
              Vielleicht bekommt der Grill eine andere Farbe, Grau oder Schwarz.
              Beim Montieren der Räder habe ich auch schon die ersten Fehler gefunden.
              Ich hatte eine Feder übrig die ich an der Sattelkupplung vergessen habe.
              Und ich habe auf einer Seite die Kotflügel vertauscht, die wechsele ich aber erst wenn es an die Beleuchtung geht. Da muss der eine sowieso runter.
              Im Moment beschäftige ich mich mit dem Thema LEDs. Die werde ich schon mal reinmachen, auch wenn ich das Modul noch nicht habe.
              Jetzt warte ich noch auf meinen Tamiya Stecker, damit ich mal die Elektrik testen kann.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150608_104246.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,5 KB
ID: 261610
              Meine Autos:
              1/6: MCD EVO3
              1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
              1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
              1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
              1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

              Kommentar


              • #8
                AW: Scania R620 Highline

                Nur zur Info, im Moment kämpfe ich mit der Fernsteuerung.
                Gestern habe ich erst mal eine Aktuelle Firmeware und die Deutsche Sprache drauf gemacht.
                Die Frysky Taranis hat sehr viele Einstellungen, die ist ja mehr für Flugzeuge, Helis usw.
                Ausserdem ist noch die ganze Steuerung verkehrt herum und das Getriebe hätte ich lieber auf einen Schalter, anstelle des Lenk Knüppels.
                Und da meine Testfahrt an einer Glasvitrine geendet hat, habe ich es erst mal gelassen. Ist halt Blöd wenn man Bremsen will, aber schneller wird
                Meine Autos:
                1/6: MCD EVO3
                1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Scania R620 Highline

                  Heute habe ich mal meine Ersten lackier Versuche gemacht.
                  Da ich mir nicht gleich die Kotflügel versauen will, habe ich einfach mal die Tanks probiert.
                  Die sind im Bausatz ja Schwarz und am LKW sind sie das ja nicht.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150620_161043.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,9 KB
ID: 261635

                  Der Rechte ist gut geworden, finde ich.
                  An dem Linken sind leider ein paar Fussel oder so.
                  Das Abkleben der Schwarzen Stellen, war leider auch nicht 100%. Ist aber trozdem besser geworden als ich dachte.

                  Mit dem Fahrerhaus bin ich noch am Überlegen.
                  Die Außenspielgel im Bausatz sind keine vom Scania, und gefallen mir auch nicht.
                  Allerdings verkauft ein Händler welche die genauso wie die von meinen echten LKW aussehen. Für die muss ich aber ein Loch Bohren und eines wieder wegmachen.
                  Außerdem hat der gleiche Händler auch noch ein Hochdach, das mir absolut gefällt.
                  Deswegen weiß ich nicht ob ich nicht komplett Lackieren muss, was ich jetzt nicht hoffe.

                  Die Fernsteuerung funktioniert jetzt auch so wie sie soll.
                  Das 3 Gang Getriebe läuft über einen Schalter und die Steuerung ist auch richtig herum.
                  Zuletzt geändert von Andreas; 20.06.2015, 16:16.
                  Meine Autos:
                  1/6: MCD EVO3
                  1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                  1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                  1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                  1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Scania R620 Highline

                    Ich habe so viele schöne Extras gefunden, das ich die ganze Zeit am Überlegen war, was ich davon nehme und habe nicht weitergebaut.
                    Da das ganze Zeug aber doch ein haufen Geld kostet, werde ich den LKW erstmal wie aus der Kiste bauen.
                    Allerdings habe ich bei Ebay einen selbstgebauten Auflieger bekommen.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150707_153714.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,3 KB
ID: 261694

                    Bezahlt habe ich 75 Euro.
                    Da auch Tamiya Teile, ZB Achsen und Rahmen, an dem Auflieger sind. Fand ich den Preis OK.
                    Gesamtlänge 120cm.

                    Auf dem Bild sieht man jetzt auch die lackierten Tanks.
                    Am Wochenende Versuche ich den Grill und Laut Anleitung noch Stellen der Stoßstange und Fahrerhaus lackieren.
                    Meine Autos:
                    1/6: MCD EVO3
                    1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                    1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                    1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                    1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Scania R620 Highline

                      Schaut doch prima aus der Auflieger.
                      noch eine dritte Achse rein gezaubert und gut ist der!


                      sigpic


                      30.12.2013, halt durch Schumi, du schaffst das.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Scania R620 Highline

                        Löscher für eine dritte Achse sind sogar schon in den Rahmen.
                        Da werde ich mal schauen.

                        Heute, als meine Frau war, mal schnell die Katze im Kinderzimmer eingesperrt, sie will immer auf den Balkon.
                        Dann habe ich den Grill, Stoßstange und das Fahrerhaus auf unseren Balkon etwas lackiert. Auf dem ersten Blick sieht es gut aus.
                        Mal schauen wie es mit Klarlack und ohne die abgeklebten stellen aussieht.
                        Vielleicht ist Sonntag die Hütte drauf.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150710_171510.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,4 KB
ID: 261700

                        Katze ist natürlich wieder frei und liegt auf dem Balkon
                        Zuletzt geändert von Andreas; 10.07.2015, 17:31.
                        Meine Autos:
                        1/6: MCD EVO3
                        1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                        1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                        1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                        1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Scania R620 Highline

                          Weiter ging es.
                          Das Schwarze ist gut geworden.
                          Leider stellte ich während des bauens fest das ein Teil Weiß war, das ich leider in Blau brauche.
                          Also Baustop und lackieren. Hier mal 2 Bilder. Dach und Spoiler liegen nur drauf, die kann ich erst festmachen wenn das eine Teil trocken ist.
                          Alles was Schwarz ist, ist von mir lackiert. Das Blaue ist Original.
                          Innenausstattung lasse ich erstmal weg, da ich vielleicht einen Boden einbauen will unter dem die Eletrik kommt

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150712_142443.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,0 KB
ID: 261721
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150712_142454.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,5 KB
ID: 261722
                          Meine Autos:
                          1/6: MCD EVO3
                          1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                          1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                          1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                          1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Scania R620 Highline

                            Nächste Runde, langsam sieht man was es werden soll.
                            Die Spiegel gefallen mir immer weniger, ich denke die werden noch gewechselt.
                            Stossstange kommt drauf, wenn ich die Beleuchtung mache.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150714_161224.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,7 KB
ID: 261723
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150714_161232.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,3 KB
ID: 261724
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150714_163638.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,8 KB
ID: 261725

                            Edit:
                            Hier jetzt doch mit Stossstange. Den Grill mache ich wohl nochmal neu, da ist der Kleber zerlaufen
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150715_145809.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,5 KB
ID: 261727
                            Zuletzt geändert von Andreas; 15.07.2015, 15:29.
                            Meine Autos:
                            1/6: MCD EVO3
                            1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                            1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                            1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                            1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Scania R620 Highline

                              Ich war am Wochenende mal bei so einen "Parcour" mit den LKWs.
                              Fand ich wirklich interessant und habe dort einige Sachen gesehen, die mir gefallen haben.
                              Zum Beispiel: Breitreifen auf der Vorderachse

                              So sehen die Original Reifen aus dem Baukasten aus:
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150724_165603.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 261763

                              So die neuen von Carson:
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150724_171054.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,1 KB
ID: 261765

                              Und hier beide nebeneinander:
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20150724_170125.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,5 KB
ID: 261764

                              Von der Optik her gefällt mir das viel besser, weil die Reifen jetzt Bündig mit den Kotflügeln sind.
                              Die neuen Reifen haben sogar von dem Reifen Hersteller "Fulda" Beschriftung.
                              Jetzt warte ich noch auf mein Beleuchtungsset und am Wochenende wird das Getriebe Zerlegt.
                              Irgendwie will der Erste Gang nicht mehr, es rattert nur noch
                              Meine Autos:
                              1/6: MCD EVO3
                              1/8: (Deagostini) DTM Mercedes Nitro, Mugen MBX5T Prospec (Brushless Umbau)
                              1/10 Nitro: (Hachette) Nitro Monster Truck 4WD, (Hachette) BMW M3 GTR
                              1/10 Elektro: Reely Blue Tanga
                              1/14: Scania R620 Highline (Im Bau)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X