Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jato 3.3 Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jato 3.3 Problem

    Hallo,
    erstmal grüß ich euch recht Herzlich da ich neu in diesem Forum bin

    Nun zu meinem Problem kurz noch vor ab ich bin kein Anfänger hatte oder habe schon viele Verbrenner gehabt!

    Ok nun gut folgendes habe mir letzte woche in der Bucht nen Jato 3.3 geschossen gebraucht aber noch in gutem zustand!

    Alles gemacht wie sonst auch eingefahren ist er ja schon wie man mir gesagt hat nun gings los musste erstmal viel verstellen bis er überhaupt anging aber alles halb so wild, das starten Klappt nun auch gut Ez system ran auspuff zu kurz pumpem dann los lassen an is er.

    Nun aber folgendes Problem der motor hat einfach allgemein nicht die power wie er sie haben sollte und beschleunigung hat er mal garkeine!.

    Habe wirklich alles schon pobiert nichts hilft.

    Es ist in etwa so ich muss ziemlich viel Gas geben das er sich überhaupt bewegt und dann griecht er davon und wenn er ca 10 -15 kmh drauf hat zieht er dann plötzlich ab und geht ganz gut aber auch nicht so wie er soll noch lange nicht so.

    Es ist auch nichtso das er beim vollgas geben stottert weil er zu mager ist oder absauft nichts dergleichen er drecht eigt normal hoch aber beschleunigt eben nicht!.

    Kullpungsbacken sehen ganz gut noch aus daran liegt es auch nicht..

    Das ganze ist in etwas wie wenn er im 2 gang los fährt kann das sein?=

    Ich bin am ende meines wissens und testen.

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    MFG Peter

  • #2
    AW: Jato 3.3 Problem

    19 haben es angeschaut keinr schreibt was schade muss ich mir wohl ein anderes Forum suchen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Jato 3.3 Problem

      Hallo Peter!!
      Ich denke der Motor ist ausgelutscht und hat keine Kompressionen mehr.
      Was das heißt hier von Jimmy schön zusammen gefasst:
      Zitat von jim.knopp Beitrag anzeigen
      exakte erklärung -> http://www.first-racing.eu/index2.html ... man kann motor nachklammen lassen, das sie ihre kompression zurück erhalten. falls sie weg ist, merkst du es in erster linie daran, das er nicht mehr gut anspringt und an leistung verliert. dreh an deinem schwungrad, da merkst du einen wiederstand, welcher mit der zeit geringer wird!
      zum klemmen sollte man aber auch meist das pleuel neu machen, da dieses mikro risse bekommt, und somit um gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz gering verlängert, merkt man im schlimmsten fall erst wenn der kolben dir jede kerze durchschlägt!
      klemmen lohnt sich aber nur bei guten motoren, der motor muss KOMPLETT NEU EINGEFAHREN WERDEN! preise erfährt amn auf anfrage glaub ich.
      Ich hoffe das ich dir helfen konnte...
      Mit freundlichen Grüßen
      Mario

      Mein Fuhrpark:

      Car's:
      Team Associated RC8Te CE Edition (Hobbywing-Combo Xerun M6B)
      Team Associated RC8.2e (Hobbywing-Combo Xerun M6B)

      Als Funke eine:
      Spektrum Dx4S

      Kommentar


      • #4
        AW: Jato 3.3 Problem

        Hallo,

        danke für die Antwot

        Ich werde mirzwar noch ein paar andere meinungen holen und wenn das nchts hilf muss wohl ein neuer motor rein danke.

        Kommentar


        • #5
          AW: Jato 3.3 Problem

          ich denke auch das das der Motor ist wenn so weit sonst alless stimmt


          Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
          http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
          http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
          Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

          Kommentar


          • #6
            AW: Jato 3.3 Problem

            Mein Tipp geht auch in Richtung fehlende Kompression... aber das nur wenn du dir 100%ig sicher bist das er untenrum nicht zu "Fett" eingestellt ist...
            Gruß Toschi

            Aktuelle: MCD RR V4 /
            Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

            Ehemalige:
            R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

            Kommentar


            • #7
              AW: Jato 3.3 Problem

              Ja also eigt bin ich mir schon sicher ! Wenn ich ihn magerer ache stottert er wenn er fetter ist keine power wobei er die mager ja auch nicht hat nur oben nach oben hinaus wirds besser. Wie gesagt hatte schon viele und weiß wie man einstellen muss aber diesmal bin ich am verzweifeln.

              Kommentar


              • #8
                AW: Jato 3.3 Problem

                ok Anddy ... es wäre etwas leichter zu lesen wenn du zwischendurch mal Satzzeichen verwenden würdest

                Also kann es nicht an der Einstellung liegen. Dann ist es zu 90% so wie weiter oben gesagt wurde. Wenn ein Motor untenrum keine Leistung hat, obenrum aber gut läuft, spricht das schon sehr dafür das er wenig Kompression hat.

                ...

                Aaaaaber jetzt mal etwas ganz anderes ... ist der Wagen sehr lang übersetzt? Welche Zahnräder sind verbaut?

                Es könnte ja auch sein das der Wagen eine sehr lange Getriebeübersetzung hat,,, und der Motor einfach zu wenig Leistung um ihn von unten heraus zu beschleunigen.
                Gruß Toschi

                Aktuelle: MCD RR V4 /
                Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                Ehemalige:
                R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                Kommentar


                • #9
                  AW: Jato 3.3 Problem

                  Wenn ich mim Iphone on bin ist das ohne viel einfacher und schneller Sorry!!.

                  Ja wie gesagt an der liegt es glaub auch nicht. Die Übersetzung des Getriebe ist alles noch Rtr genauso wie das Hz also kanns an dem auch nicht liegen auser er fährt im 2 gang los?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Jato 3.3 Problem

                    Na schau dir doch mal den Antriebsstrang an und dreh da mal per Hand dran.. Genau hinsehen wo die Kraft übertragen wird.. Bei einem 2 Gang sieht man ja dann welches Zahnrad die Rotationsenergie weiter gibt.
                    Ansonsten Video machen, ist wohl die schnellste Variante die zum Ziel führt.

                    Und ja es kann gut möglich sein, das er im 2ten los fährt.
                    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                    Facebook Google+ zuendy.de
                    Willst du mir etwas gutes tun?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Jato 3.3 Problem

                      Hallo Leute,

                      heute ist mein Hz gekommen und konnte entlichlich wieder testen

                      Und Juhuuuu es liegt nicht am Motor!!!

                      an was genau es lag weiß ich nicht aber er geht nun gut ab!,

                      Habe noch bissl was eingestellt und den slipper lockerer gemacht nun rennt er zwar nicht perfekt aber das it einstellungsache..

                      Aber wer weiß vill fahr ich ja immer noch 2ten los? nach links die madenschraube dann schaltet er früher? richtig?

                      Und noch ein Problem,wenn ich vollgas fahren und dann bremse und er sich drecht und rückwerts rollt geht der motor aus :/

                      und bekomme ihn dann nur schwer wieder an so als ob er abgesoffen wäre ?


                      MFG Andi
                      Zuletzt geändert von Peter23; 24.01.2012, 21:10. Grund: Fehler

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Jato 3.3 Problem

                        sehr schön


                        Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                        http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                        http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                        Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Jato 3.3 Problem

                          Freut mich ... zu dem nächsten Problem ist meine Vermutung zu 99% bei der Kupplung.
                          Gruß Toschi

                          Aktuelle: MCD RR V4 /
                          Traxxas Summit / Tamiya TA-02 Ford F-150

                          Ehemalige:
                          R.I.P. Alumienchen (Alu Carbon Fighter Benziner 1:6) / Traxxas E-Revo VXL 1:16 / Tamiya TT-01

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Jato 3.3 Problem

                            ja haste recht das die Kupplung schleift kann sein und die "bremst" dann den Motor und er geht aus würde mich nicht wundern wenns so wäre


                            Teletubbies - Die Gangsta aus dem Hügelghetto Hubschrauber können nicht fliegen sie sind nur so hässlich das sie die Erde abstößt aber sie leider manchmal mit voller Wucht wieder anzieht
                            http://www.youtube.com/user/1134Beafer<-- über ein Abo würde ich mich freuen
                            http://marchis-rc-modelle.jimdo.com/
                            Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Jato 3.3 Problem

                              Das er ausgeht? sicher? die Kupplung schaut ganz gut aus ..Und wenns an der kupplung liegt warum sollte er dann schlecht angehn?

                              Ich hab mir das so gedacht das vollgas bekommt er massig sprit da er noch fett ist und wenn ich dann premse un er rückwert läuft sauft er daurch ab weil dieser nich verbrann ist..


                              Ach was ich noch sagen wollt haben den viel zu langen spritschlau von 40cm auf 15 gekürzt vill lags ja auch an dem?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X