Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

T REX Clone.....fliegt nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • T REX Clone.....fliegt nicht

    Bin jetzt schon den ganzen Nachmittag am schrauben und das Ding will nicht fliegen.
    Trotz Vollgas steigt der nicht hoch.........bin langsam am verzweifeln.

    Als Antrieb habe ich einen Brushless 4000KV Motor verbaut mit

    einem programmierbaren Mystery Regler 50A.

    Eine Servoeinheit mit 3 Digitalservos von E-sky Typ EK2-0508

    für die Taumelscheibe die dafür ideal sind und einen Gyro von E-sky Typ EK2-0704.

    Die Fernsteueranlage ist eine E-sky Hobby 6 Kanal 2,4 GHz

    mit passendem Empfänger.
    Angehängte Dateien
    Gruß Matt....
    Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

    Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

  • #2
    AW: T REX Clone.....fliegt nicht

    Da gibt es mehere Möglichkeiten :

    -Falsche Pitch Einstellung (die Rotorblattverstellung arbeitet nicht richtig)
    -Defekt an der übersetzung zum Haubtrotor
    -Das Haubtzahnrad nimmt die Rotorwelle nicht richtig mit (vieleicht durch eine abgescherte Schraube)
    -Verkehrte Reglereinstellung (0-100% Punkte)

    Was macht der Heli den wenn du am Boden Vollgas giebst, kommt er überhaubt auf Drehzahl ?
    Wenn der Heli auf Drehzahl kommt aber nicht abhebt stimmt warscheinlich die Pitch Einstellung nicht !
    Beste Grüße : Jan !
    SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
    Meine Karton Flugzeugflotte^^
    Meine HP
    RC-Fliegerhorst

    Kommentar


    • #3
      AW: T REX Clone.....fliegt nicht

      Ein kleines Funktionsvideo wäre ja mal interessant. Also mal im aus zustand ringsrum gehen und dann das Modell mal anwerfen.

      Kommentar


      • #4
        AW: T REX Clone.....fliegt nicht

        'anwerfen' solltest du aber nicht wörtlich nehmen
        Fuhrpark
        Tuning BAJA!! 1:5
        (früher mal Rovan)
        Traxxas E Revo brushless edition 1:8 - bestes überhaupt mit: 2xTeamOrion Rocket Pack LiPo 5000mah IBS 30C 7,4V; Alu-Tuning
        Mein Einstiegsmodell: Tamiya Levant XB Pro (steht nur rum)

        Kommentar


        • #5
          AW: T REX Clone.....fliegt nicht

          Hi zusammen,

          wenn ich Vollgas gebe kommt er schon auf Drehzahl, aber er steigt nicht. weiß jetzt natürlich nicht, ob die Drehzahl ausreicht. Lade grad den Akku, mache dann nachher noch ein Video.
          Gruß Matt....
          Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

          Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

          Kommentar


          • #6
            AW: T REX Clone.....fliegt nicht

            Zieh mal die 3 Kabel vom Regler zum Motor ab und bewege den Gashebel ganz nach oben , dann solltest du sehen ob er Pitch gibt !
            wenn nicht Stimmt was mit der Pitch einstellung nicht ! das hört sich verdächtig danach an , ABER DAS NUR MIT ABGESTECKTEN MOTOR MACHEN !!!

            PS : nur mal nebenbei wieviel Flugerfahrung hast du mit Heli ?
            PS PS : ist der Idle up schalter bei dir oben oder unten gestellt ?
            Beste Grüße : Jan !
            SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
            Meine Karton Flugzeugflotte^^
            Meine HP
            RC-Fliegerhorst

            Kommentar


            • #7
              AW: T REX Clone.....fliegt nicht

              wollte gestern abend noch antworten, kam dann Besuch. Habe bisher nur Koax geflogen und der Idle up Schalter ist unten. werde nach der Arbeit weiter testen und dann auch mal ein Video einstellen.
              Gruß Matt....
              Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

              Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

              Kommentar


              • #8
                AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                So, hab mal die Stecker vom Motor getrennt und Vollgas gegeben (Video). Die Taumelscheibe schiebt sich nach oben.
                Hab auch nochmal ein Video im Keller gemacht, wie der Heli bei Vollgas reagiert.
                Gruß Matt....
                Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

                Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

                Kommentar


                • #9
                  AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                  Öhm. . .im Keller ???? na hoffendlich ist der groß genug
                  Beste Grüße : Jan !
                  SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                  Meine Karton Flugzeugflotte^^
                  Meine HP
                  RC-Fliegerhorst

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                    so, hier mal ein Video
                    Gruß Matt....
                    Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

                    Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                      Also Drehzahl hatter. Geiler Sound. Den drückts doch aufn Boden?!
                      Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                      Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                      Facebook Google+ zuendy.de
                      Willst du mir etwas gutes tun?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                        ne, auf den Boden drückts ihn nicht, aber kommt nicht hoch. Hab jetzt nochmal genau geprüft, wenn ich Pitch gebe, dann bewegen sich die Rotorblätter nur ganz wenig. ich werde da wohl nochmal einstellen müssen.
                        Gruß Matt....
                        Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

                        Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                          Jap, zu wenig.
                          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                          Facebook Google+ zuendy.de
                          Willst du mir etwas gutes tun?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                            so, jetzt geht garnichts mehr. Hab das Gefühl, der Regler ist hin.....kein Piepen mehr und der Motor läuft nur kurz an und hört dann auf.
                            Gruß Matt....
                            Meine Cars: Traxxas Slayer ; Kyosho DST ; 1:8 Reely SandHunter 4.1 (Force 32 5,24ccm 3ps Nitro Verbrennermotor verbaut)

                            Es wird oft gesagt "das geht nicht". Bis Jemand kommt der das nicht weiß - und es einfach tut

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: T REX Clone.....fliegt nicht

                              Du hast zwar etwas negativ Pitch aber positiv so gut wie nix !
                              Was mir aber noch aufgefallen ist das dene Rotorblätter wenn du positiv Pitch gibst unterschiedlich gleichen Auschlag haben
                              Das eine Rotorblatt bewegt sich weniger als das andere , da ist wohl was am Mischhebel faul !

                              Rattert der Motor nach dem Anlaufen , dan ist warscheinlich der Motor hinn . das hatte ich bei 2 meiner Flugzeugmotoren leider auch . . .Probier mal nen andern Moror an dem Regler .
                              Zuletzt geändert von Maximilian Thermidor; 30.11.2011, 06:45.
                              Beste Grüße : Jan !
                              SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                              Meine Karton Flugzeugflotte^^
                              Meine HP
                              RC-Fliegerhorst

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X