Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

    Endlich sind die Fräßteile des 2,5 Stingray gekommen !!!
    Packmaße 100x60cm Gewicht etwa 15Kg
    Das Ausmaß der Fräßteile ist gewaltig etwa das 3Fache wie bei der Ultimate
    auf den Bildern seht ihr nur Fräßteile keine Leisten oder Balsabretter !

    Hier ein Rumpfspant noch im Gitter mit großer Ponal Flasche zum Vergleich :
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0779.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,4 KB
ID: 269172 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0780.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,9 KB
ID: 269173

    Hier seht ihr die Flügelrippen und Steckung :
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0781.jpg
Ansichten: 1
Größe: 90,1 KB
ID: 269174 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0782.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,6 KB
ID: 269175 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0783.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,3 KB
ID: 269176

    Hier das material im Überblick :
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0788.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,0 KB
ID: 269177 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0789.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,8 KB
ID: 269178

    Vor einigen tagen habe ich das restmaterial gekauft . . .nicht erschrecken

    100 mal Balsabrett 4mm
    60 mal Balsaleiste 15x15mm
    60 mal Balsaleiste 8x8mm
    10 mal Kiefernleiste 8x8mm

    Wann ich genau den bau starte weiß ich noch nicht , warscheinlich kommende Woche ^^
    Beste Grüße : Jan !
    SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
    Meine Karton Flugzeugflotte^^
    Meine HP
    RC-Fliegerhorst

  • #2
    AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

    Wünsche Dir viel Spaß beim Bau. Werde immer mal ein Auge drauf werfen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

      Nach langem Suchen habe ich ein Vid der ursprünglichen Variante aus der FMT gefunden :


      meine variante wird erheblich mehr Bumms haben das ist sicher

      PS : Seid nicht so zurückhaltend sonst komme ich mir so einsam vor
      Zuletzt geändert von Maximilian Thermidor; 21.08.2012, 21:58.
      Beste Grüße : Jan !
      SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
      Meine Karton Flugzeugflotte^^
      Meine HP
      RC-Fliegerhorst

      Kommentar


      • #4
        AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

        Dann wird es wohl eher sowas ...

        <iframe class="restrain" title="YouTube video player" width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/pmPD_p3Pz3Q?wmode=opaque" frameborder="0"></iframe>
        Zuletzt geändert von Jan; 22.08.2012, 00:47.

        Kommentar


        • #5
          AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

          wow! da wird aber eine flasche ponal nich reichen bin gespannt was draus wird!!
          autos:
          km baja, hpi savage, svm crono, traxxas slash, asso sc8 (zu verkaufen), graupner pinto, reely quad (zu verkaufen), reely hotland (zu verkaufen),

          flugzeuge:
          mpx easystar, mpx twinstar (zu verkaufen), mpx funjet, robbe nano vektor, taxi1 elo,

          boote:
          mhz cayman, robbe proppy, robbe fastman, navicraft adrenaline (zu verkaufen)

          Kommentar


          • #6
            AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

            Ich denke ich brauche 4-5 Flaschen + 400ml epoxy und 1Kg Baumwollflocken
            Beste Grüße : Jan !
            SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
            Meine Karton Flugzeugflotte^^
            Meine HP
            RC-Fliegerhorst

            Kommentar


            • #7
              AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

              Wenn der dann fertig ist, darf ich den dann mal Probe fliegen? Nur mal kurz.

              Kommentar


              • #8
                AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                Gerne der Stingray ist sehr Gutmütig , aber nur mit Trainer Link
                Beste Grüße : Jan !
                SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                Meine Karton Flugzeugflotte^^
                Meine HP
                RC-Fliegerhorst

                Kommentar


                • #9
                  AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                  Heute (31,08.2012) habe ich mit dem Bau begonnen :

                  Erster Schritt :
                  Balsabretter 5mm 100x1000mm aneinanderkleben mit Epoxy ,
                  leider hat die Cam nix aufgenommen
                  Danach wird die Bodenplatte aufgezeichnet und ausgeschnitten
                  Später werden die Leisten und die Spanten aufgeklebt :
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0791.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,5 KB
ID: 245742 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0792.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,2 KB
ID: 245743 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0793.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,1 KB
ID: 245744

                  In die Bodenplatte werden noch zusätzlich Holme und Grute eingeklebt :
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0795.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,0 KB
ID: 245745 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0796.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,5 KB
ID: 245746 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0797.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,8 KB
ID: 245747

                  Hier noch eine Gesamtansicht von der Planungstelle und eine Gesamtansicht :
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0794.jpg
Ansichten: 1
Größe: 95,1 KB
ID: 245748 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0798.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,5 KB
ID: 245749

                  Arbeitzeit bis hierher etwa 5 Stunden^^
                  Beste Grüße : Jan !
                  SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                  Meine Karton Flugzeugflotte^^
                  Meine HP
                  RC-Fliegerhorst

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                    Die Löcher in den Spanten, sind die frei gewählt oder liegt eine Funktion dahinter? Teilweise ist nur noch wenig Material vorhanden. Leidet da die Stabilität nicht zu sehr? Wäre ein Bau aus Leisten nicht einfacher gewesen? Ich weiß, daß Du Dein Fach verstehst, wobei ich Videos von den Flügen etwas vermisse.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                      Ohne die Löcher würde er sehr viel schwerer werden , um das Material mache ich mir keine Sorgen das sind 8mm Mateialstärke bei richtigem Flugzeugsperrholz ! Die Bodenplatte ist aus 5mm Balsa (harte Sortierung) zusätzlich sind 15x15mm Leisten +15x8mm kiefernleisten eingezogen ! Entlang des innenflügels wird komplett mit 8mmBalsa (hart) verkastet die gesamte Außenseite wird mit 4mm Balsa (hart) verplankt , das wird solide wie ein Backstein ^^
                      Die Seitenteilverkastung geht durch den kompletten Rumpf !

                      Sorry wegen zu wenig vid's Ich muss mal nen Baufreien Sommer machen ^^
                      Durch das ständige bauen komme ich kaum dazu die größeren Brummer fliegen zu lassen
                      Im Frühjahr habe ich einmal Raven und die Extra fliegen lassen und sonst nur noch Schaum . . .
                      Zuletzt geändert von Maximilian Thermidor; 01.09.2012, 22:29.
                      Beste Grüße : Jan !
                      SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                      Meine Karton Flugzeugflotte^^
                      Meine HP
                      RC-Fliegerhorst

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                        Heute (01,08,2012) Habe ich mit dem Rumpfgerüßt weiter gebaut .
                        Zuerst habe ich den Halterahmen für den Tankraum eingeklebt :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0799.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,5 KB
ID: 245784

                        Eine 3L Flache hat schon mal Probegelegen ^^
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0800.jpg
Ansichten: 1
Größe: 91,0 KB
ID: 245786

                        Die beiden leisten Bilden den oberen Rumpfrahmen
                        leider fehlt Spannt Nr.3 deshalb kann ich sie noch nicht weiter nach hinten führen !
                        Spant Nr.3 sollte Montag in der Post sein ^^

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0801.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,4 KB
ID: 245787

                        Später habe ich die Hilfspanten eingesetzt , diese dinen auch als Dübelbefestigung für die Verdrehsicherung
                        für Canards und Flügel :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0803.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,4 KB
ID: 245788 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0806.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,9 KB
ID: 245789

                        Danach habe ich die Abschlussleiste für den Innenflügel aufgeklebt :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0805.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,2 KB
ID: 245790 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0808.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,5 KB
ID: 245791

                        Hier habe ich getestet ob die Tankraumdeckel passen , hier werden später die Lufthuzen eingeklebt :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0810.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,8 KB
ID: 245792

                        Hier seht ihr den herausnehmbaren Furbinendeckel :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0811.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,4 KB
ID: 245793

                        Und hier eingelegt an seinem Plalz :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0804.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,3 KB
ID: 245794

                        Die Kabinehaube habe ich heute auch zusammengesetzt :
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0813.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,7 KB
ID: 245795 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0814.jpg
Ansichten: 1
Größe: 92,1 KB
ID: 245796
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMGP0815.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,3 KB
ID: 245797

                        Beste Grüße : Jan !
                        SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                        Meine Karton Flugzeugflotte^^
                        Meine HP
                        RC-Fliegerhorst

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                          Nun hat er endlich ein Gesicht ^^
                          Angehängte Dateien
                          Beste Grüße : Jan !
                          SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                          Meine Karton Flugzeugflotte^^
                          Meine HP
                          RC-Fliegerhorst

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                            Hallo Namensfetter,

                            was ist nun eigentlich größer, das Modell oder der Hänger im Hintergrund? Das die Löcher der Gewichtsersparnis dienen war mir eigentlich klar. Fand nur manche Stelle sehr dünn, da ich erahne, was Du im fertigen Zustand vorhast - Geschwindigkeit !!! Na 6 Liter Sprit sollten ja kein Problem darstellen ...lol...
                            Habe gestern meine kleine Spitfire startklar gemacht. Wenn das Wetter mitspielt gehts heute raus. Leider stört mich die Steuerung ein wenig, da ich Seiten- und Querruder nicht tauschen kann. Alles fest auf der Leiterplatte und keine Steckverbinder. Fliege gern Querruder links - geht leider nicht und so übe ich am Simulator. Wenn sie es überlebt, mache ich vielleicht mal ein paar Fotos.

                            Gruß Jan - und mach weiter so. Verfolge Deine Beiträge mit Hochspannung.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Janoschs Turbinen Stingray 2,5m Holzbauweise

                              In den Anhänger passt er nicht
                              Montag Verharze ich alles mit Baumwollflocken und fange mit dem verkasten an .
                              Zuletzt geändert von Maximilian Thermidor; 02.09.2012, 01:22.
                              Beste Grüße : Jan !
                              SU-47 Eine Liebe fürs Leben !!! Warum? Darum !
                              Meine Karton Flugzeugflotte^^
                              Meine HP
                              RC-Fliegerhorst

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X