Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fail safe...Erklärung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fail safe...Erklärung

    Hallo Jungs,

    mein CF ist soeben mit Vollgas ohne Funkverbindung weitergerast...das Ergebnis könnt Ihr Euch denken... Es scheint an der Funke gelegen zu haben, obwohl die Akkus die ganze Nacht geladen wurden. Nun bin ich ratlos und habe ein paar fragen. Wäre nett, wenn Ihr sie mir in der unteren Reihenfolge ziemlich einfach beantworten könntet:

    1.) Was ist ein Fail safe?
    2.) Wie funktioniert es und wo wird es eingebaut?
    3.) Kann das Fail safe dafür sorgen, dass der CF eine Vollbremsung macht wenn die Funke ausfällt?
    4.) Kann das Fail safe dafür sorgen, dass der CF eine Vollbremsung macht wenn der Empfänger ausfällt?
    5.) Wie programmiere ich das Fail safe auf Vollbremsung?
    6.) Wie weit sollte eine Funke reichen?

    Danke im Voraus!

  • #2
    Re: Fail safe...Erklärung

    http://www.modell-bau.org/failsafe/

    5)steht in der Bedienungsanleitung und ist von Modell zu Modell verschieden.
    6) Eine Funke sollte schon 300m reichen. Kann man jedoch bei der beiliegenden vom Carbon Figher vergessen.
    Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
    Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
    Facebook Google+ zuendy.de
    Willst du mir etwas gutes tun?

    Kommentar


    • #3
      Re: Fail safe...Erklärung

      1. EIn failsave überprüft die Eingangsignale auf STörungen und stoppt den Wagen bei Empfangsverlust.
      2.Es wird zwischen Gasservo und Empfänger gebaut, ODER ist schon im Empfänger drin.
      3.Ja, eskann dafür sorgen wenn es so programmiert wurde.
      4.Bedingt. Wenn der Empfänger kaputt geht, merkt das nicht jedes Failsave. Wenn die Funke kaputt geht auch nicht, meines macht das leider nicht. Wenn der Empfänger aufgrund von Strommangels ausfällt, kann auch das failsave nichts machen, dann hilft nur das mechanische Failsave, die Feder am Vergaser.
      5.Musst du in der Anleitung nachschauen, ist immer anders. Welches hast du?
      6. Sollte so 80-150m gehen, kommt auf die Frequenz und STörfaktorekn wie Röhrenfernseher, Starkstromleitungen (bei 27MHz auch CB-und Jedermannsfunk) an. Kommt aber auch auf das Modell, Landschaft Gebäude usw.....an.

      Hoffe das ich helfen konte. bei ragen einfach fragen.
      Gruß cougarfreak

      EDIT: mist, zu langsam, dafür direkt im Thread. :P

      Kommentar


      • #4
        Re: Fail safe...Erklärung

        Vielen Dank für die schnellen Antworten.

        Ich bin mir garnicht sicher, ob ich ein Fail safe habe. Habe den Wagen gebraucht gekauft...

        Das Bild im Anhang dürften Aufschluss geben. Ist das das Fail safe?

        Wenn nicht, welches könnt Ihr mir empfehlen? Der Preis ist egal, es sollte einfach sicher sein...!!!

        [attachment=0]P1050239.JPG[/attachment]
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Re: Fail safe...Erklärung

          Nop, ist nur der Empfänger.
          Ein Failsafe wird zwischen Empfänger und Gas-Servo geklemmt.

          229678 ist gut.
          Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
          Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
          Facebook Google+ zuendy.de
          Willst du mir etwas gutes tun?

          Kommentar


          • #6
            Re: Fail safe...Erklärung

            was für eine funke hast du?
            wenn du ne 2,4GHz hast, KANN es sein das eins drin ist. Der schwarze kasten der da raushängt ist jedenfalls nur der EMpfänger.
            hast du noch ein Bild von dem kleinen schwaren kasten der in der Box noch ist?
            das könnte es sein.
            In frage kämen diese hier:
            http://www.conrad.de/ce/de/FastSearch.h ... itial=true
            Der teuerste hat noch eine Unterspannungserkennung drin, und den gesamten Rest. Da hast du alles drin.
            Ansonsten reicht auch der von Modelcraft (der grüne), den hab ich auch. Ob der auch die Unterspannung im Wagen erkennt, hab ich noch nie getestet (und werde es hoffentlich auch nie brauchen).

            EDIT: schon wieder zu langsam!

            Kommentar


            • #7
              Re: Fail safe...Erklärung

              Hast ja auch mehr geschrieben, da darfste "langsamer" sein.
              Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
              Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
              Facebook Google+ zuendy.de
              Willst du mir etwas gutes tun?

              Kommentar


              • #8
                Re: Fail safe...Erklärung

                Der kleine schwarze Kasten sieht mir mehr aus wie der Hauptschalter. Weil da auch nur ein zweiadriges Kabel rein geht und wieder raus.
                Bayrische Grüße ausm Saarland

                Kommentar


                • #9
                  Re: Fail safe...Erklärung

                  Ich habe die Acoms Technisport 2,4 GHZ Funke.

                  Ist da ein Failsafe drin? (Wahrscheinlich nicht, sonst hätte das Auto doch gestern gebremst!?!?!)
                  Was haltet Ihr von diesem?
                  384739

                  Wieviel Volt sollte meine Funke bei geladenen Akkus anzeigen?

                  Off topic: Mein größtes Getriebezahnrad lässt sich im Stand eine halbe Umdrehung zu beiden Seiten ohne Widerstand bewegen, ist das normal, muss das so sein?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Fail safe...Erklärung

                    Zitat von Basti0212
                    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

                    Ich bin mir garnicht sicher, ob ich ein Fail safe habe. Habe den Wagen gebraucht gekauft...

                    Das Bild im Anhang dürften Aufschluss geben. Ist das das Fail safe?

                    Wenn nicht, welches könnt Ihr mir empfehlen? Der Preis ist egal, es sollte einfach sicher sein...!!!


                    also ich bin kein profi,aber an der linken seite kann man ein kabel erkennen,mit den farben orange,rot und lila und mein fail safe von ansmann hat auch diese farb combo..allerdings basiert meine aussage nur,wie schon erwähnt,auf die farb combo des kabels!
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Fail safe...Erklärung

                      wird nur der zweite servo sein die farben sind standart
                      Gruß Pat
                      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ausdruck meiner Kreativität !

                      diagnose:M-POSITIV Tex Car Show
                      http://bigtexasmodelle.npage.de/
                      ...to much to list...

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Fail safe...Erklärung

                        kann mal einer rausfinden ob die funke schon eins drin hat? Hab gerade auf die schnelle nichts gefunden und nicht viel zeit...

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Fail safe...Erklärung

                          @bigtexas;ok..wusste es nicht besser
                          @all:jup,hat sie

                          ACOMS Technisport 2,4 GHz

                          Technische Details:

                          •Sender TS 2,4 GFrequenzband: 2,402 ? 2,477 GHz
                          •Signalübertragung: DSSS?Verfahren, Ausgangsleistung: 10 mW
                          •Anzahl der Frequenzbänder: 76 Kanäle
                          •Reaktionsverzögerung: 5,6 ms
                          •Reichweite: 200 m
                          •Betriebsspannung: 9,6 ... 12 V
                          •Datenübertragungsrate: 16 kbit/s
                          •Leistungsaufnahme: 70 mW
                          •Empfänger DR?244
                          •Frequenzband: 2,402 ? 2,477 GHz
                          •Empfangsgeschwindigkeit: ?95 dBm
                          •Betriebsspannung Empfänger: 3,5 ... 6,5 V
                          Lieferumfang:

                          •Acoms Technisport Sender TS 2,4 G
                          •Empfänger DR?244
                          •1 Servo AS?18
                          •Schalterkabel
                          Features:

                          •10 Modellspeicher
                          •Quarze und Kanaleinstellungen entfallen
                          •2,4 GHZ
                          programmierbare Fail?Safe?Funktion
                          •extrem kleiner und leichter 2,4 Ghz Empfänger

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Fail safe...Erklärung

                            Wenn meine Funke ein Fail safe hat aber die Verbindung abreißen sollte, wie kann dann noch das Fail safe meines Senders für die Vollbremsung sorgen??? Es besteht dann doch keine Verbindung mehr...?!?!?

                            Und wie kann ich denn nun testen ob meine Funke ein Fail safe hat???

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Fail safe...Erklärung

                              das failsave sitzt im Wagen und fährt immer mit und überprüft JEDES eingangssignal.
                              wenn die fehlerhaft sind lässt es die nicht weiter.
                              schau mal in der Anleitung wie das programmiert word. müsste dann an der Funke gehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X