Posts by Lakritze

    Hallo zusammen,


    ein bekannter möchte gernen seinen Carbon Fighter verkaufen und weiss nicht wie er am meisten Geld daraus machen kann. Dr CF ist technisch und optisch in einem nahezu "neuzustand". Das Auto hat er nach dem erwerb nur einmal angemacht und steht seit dem auch nur bei ihm im Keller. Er will ihn jetzt verkaufen, weil er kein Auto (richtiges Auto 1:1) mehr hat um mit dem dingen fahren zu können. Da wo er wohnt (Innenstadt) kann er es nicht fahren.


    Daher mal aus neugier diese Frage von mir. Was bringt mehr? Verkauf in einzelteilen oder komplett wie er ihn bekommen hat?


    Jetzt bin ich gespannt, wie eure Meinung dazu ist .


    PS.: Es geht hier nicht um mein CF! Der wird schön behalten


    LG

    AW: Die coolen fahren aufm...


    ob das so gut für die elektrik ist steht in frage. Aber es muss ja auch verrückte leute geben, die
    ihre Modelle zweckemfremden :-). Lustig ist es allemale!

    AW: Kyosho Inferno Neo Erfahrungsbericht


    den Traxxas Rustler. Das ist ein kleines beast! Auf straße oder rasen kaum zu beherrschen, da er ständig vorne hoch geht.
    War auch schon am überlegen, ob ich da was ändern kann (Übersetzung oder Motor)


    lg

    AW: Ein schöner Tag am Baggersee


    und was hlst du von meiner neuen Karo? Die ist doch mal echt auffällig, oder *lach*.
    Perfekt lackiert, ohne läufer/Nasen, in mehreren schichten und anschließend noch klarlack drüber :)
    Fürs geläde werde ich diese aber vermutlich nicht nehmen :)


    lg

    AW: Kyosho Inferno Neo Erfahrungsbericht


    huhu menny,


    glückwunsch zum neuen Gefährt!
    Schön dass dass du was für dich gefunden hast! Das mit der Glühkerze ist schade, aber passiert sehr
    häufig, dass sie teilweise schon ab werk kaputt sind. Aber dass der nur 70 km/h fährt finde ich nicht
    so toll. Obwohl fürs gelände wird eher Power benötigt statt geschwindigkeit :-). Meinen Traxxas konnte
    ich nur auf einem großen Gelände/Parkplatz ausfahren. Navi hat etwas über 100 km/h gemessen. Und
    das für ein 1:10er ist schon wahnsinn!


    Vielleicht trifft man sich ja mal irgendwo und fährt gemeinsam? Ich kenne da einen guten "Baggersee" *lol*


    Über bilder und videos würde ich mich auch freuen :)


    lg

    AW: Ein schöner Tag am Baggersee


    Quote from Oberst;161309

    kauf die erst mal nen satz outerwears (luffi und seili )
    sonnst hast nicht lange deinen spass an dem teil


    Was soll das sein und warum denkst du dass ich nicht lange spaß an dem "Teil" habe?
    Bis auf ein defektes Diff hatte ich noch nicht einmal probleme mit dem CF. Und fahren
    icht gerade zurückhaltend.


    lg

    AW: Im Wald mit dem Waraith....


    Hallo Udo,


    das Video ist sehr schön gemacht waorden und gefällt mir sehr gut.
    Was ist das denn genau für ein Auto? Marke? Maßstab? Ich würde ihn
    auch nicht tieferlegen.


    LG

    AW: Ein schöner Tag am Baggersee


    Huhu zusammen,


    heute war ich nochmal am Baggersee eine Tankfüllung in die Ozonschicht schießen :)


    Dazu hier mal direkt auch meine Fertiglackierte neue Karo :)

    Die neue Karo

    Der Heckflüge muss noch trocknen, da ich da auch noch Klarlack aufgetragen habe. Aufkleber (eigene Schriftzüge) sind bereits bestellt
    und kommen hoffentlich schon sehr bald :)




    Ich bin froh, dass ich diese Karo heute nicht drauf hatte :-). Das Ergebnis wäre zu schade gewesen :)




    Kommentare gerne erwünscht :)


    lg

    AW: FG Marder


    Ich persönlich finde der Marder sieht von der seite aus wie ein rollschuh :-).


    Da finde ich den Pitbull um einiges besser.
    [ebay]180633540083[/ebay]


    und 525€ ist da auch nicht viel.


    LG

    AW: Karosserie Bruch am besten *flicken*


    es gibt aber sehr guten Plastikkleber! Ich würde ein kleines Platikteil zurecht schneiden und dies dann über die gerissenen stellen kleben.
    Ansonsten wäre Panzerband eine gute alternative :)

    AW: Videos wie man sie niemals nicht ins Netz stellen sollte..


    Der Admin kriegt das Auto nicht an.....ätschibätsch :mrgreen:
    Dafür hat er jetzt muckies bekommen *lol*. Aber mal im ernst, warum nimmt man sowas überhaupt auf?
    Ich hätte erst das Auto angemacht zwei runden fahren, aus gemacht....Video anmachen und neu starten.


    Ich doof hab mir das ganze Video angeschaut. Hatte das gefühl ich säße vor einem Vogelspinnenterrarium
    wo sich nich was tut *gähn*.


    lg

    AW: Hat hier einer ein Hydroplane?


    Na wenn die schon so empfindlich sind, weiß ich nicht ob das wirklich was für mich wäre.
    In dem Video scheint es ja sehr leicht zu fliegen/fahren sein. Aber wenn nur ein Absturtz
    das ganze dingen kaputt macht, ist es nicht so schön :-/

    Hallo zusammen,


    ich weiss nicht ob das hier am richtigen Platz ist, denke aber man kann es notfalls verschieben.


    Wie sieht es eigentlich mit einem Forentreffen aus? Ich hatte ja schon in einem Beitrag geschrieben, dass
    ich an einem "Baggersee" mit meinen Flitzern war. Das Gelände ist sehr groß und meiner Meinung nach ein
    super Treffpunkt! Warum? Alleine dass es an einem Baggersee ist, stehen die Chancen gut, dass viele kommen
    könnten, da es auch für Boote super geeignet wäre! Ich war von diesem Platz mehr als begeistert! Schöne
    Hügel und alles sehr groß.


    Neben bei könnten wir auch noch grillen, so dass Die Fahrer und Piloten immer gut gestärkt wären! Ich denke
    wenn jeder einen kleinen Betrag von ca. 3-5€ in die Kasse gibt wären doch alle super zufrieden. Mann könnte
    Fahrgemeinschaften bilden usw..


    Diese Frage bezüglich eines Forentreffens an diesem Ort ist absolut ernst gemeint!


    Ich freue mich jetzt schon auf eure Meinungen und evtl. weitere tolle Anregungen!


    Hier noch ein screenshot von Google Earth und nochmal die drei Bilder die ich bereits gemacht habe!


    Huhu zusammen, ich habe da schon lange überlegt, ob ich mir das nicht wirklich holen soll :roll:
    Ich find einfach nur genial. Wer kennt sowas und kann was dazu sagen?


    http://www.<span class="glossarylink">

    <a href="http://www.rcsky.de/vbglossar.php?do=showentry&amp;item=youtube" > <img class="inlineimg" src="images/misc/vbglossarlink.gif" border="0" /></a> <a href="http://www.rcsky.de/vbglossar.php?do=showentry&amp;item=youtube">youtube</a>

    </span> .com/watch?v=5Oe1pLyIFXw

    AW: Großmodelle EXTREMUMBAUTEN


    hmm, macht es überhaupt spass, wenn man mit (!) 366 Mph fliegt? Das ist schon derbe heftig!


    http://www.<span class="glossarylink">

    <a href="http://www.rcsky.de/vbglossar.php?do=showentry&amp;item=youtube" > <img class="inlineimg" src="images/misc/vbglossarlink.gif" border="0" /></a> <a href="http://www.rcsky.de/vbglossar.php?do=showentry&amp;item=youtube">youtube</a>

    </span> .com/watch?v=dTHWBSluUjU&amp;feature=related

    AW: Habe mir heute einen Anhänger für den CF gebaut und getestet


    So, hier nun wie versprochen ein Paar Fotos des Hängers. Wie schon gesagt, er ist nur zum zweck gebaut und nicht
    für ein Schönheitsball!


    rechte Achse. Die Muttern verhindern, dass die komplette Achse (Gewindestange) nach rechts oder links wandern kann.
    Ich habe ca. 5mm spiel gegeben. Die Muttern dürfen auch nicht An dem Holz feste verschraubt werden!



    Die Aufhängung besteht aus drei Brettchen. Die Aüßeren bieten zum einen mehr stabilität und zum zweiten sorgen sie dafür, dass das Lager
    nicht weggehen kann. Das Brettchen in der Mitte, wo das lager drauf sitzt habe ich an der stelle wo das lager ist einen kleinen Halbkreis ausgesägt.



    Als Anhängerkupplung habe ich eine Hinterachsgewindestange benutzt. Den Kugelkopf am Hänger habe ich entfernt,
    da die Kupplung feste sitzen soll. Das Brettchen darüber dient nur zur zusätzlichen Stabilität und verhindert dass sich
    Das Teil bewegt.




    Wie Ihr seht, ist es aus einfachen mitteln möglich sich einen Anhänger zu bauen. Nachmachen ist selbstverständlich
    erlaubt!


    LG