Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Specter Motor fest?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Specter Motor fest?!

    hi leute!

    in meinem anderen beitrag hab ich ja schon beschirben das ich meinen specter einfach nicht ans laufen bekomme

    hab heute das setup mal verstellt hab die hauptdüsenadel rausgenommen und sie mit dem nippel in richtung tank zu drehen damit der nicht so lange ziehen muss das der sprit mal im tank ankommt...alles schön und gut...hab die glühkerze dann rausgenommen um den motor ein paar mal durchzuziehen...

    doch: ES TUT SICH NIX MEHR DER MOTOR IST FEST!

    fakten:

    zu heiß kann der nie mals geworden sein da er immer nur für ca 10 sekunden lief
    hab den motor auch noch nie aufgemacht
    nach den letzten startversuchen sind ca 2 wochen rum weil ich auch auf raten des forums gewartet hab das es ein bisschen wärmer wird!

    ist mein motor jetz im kaputt obwohl der noch nie richtig an war?
    ach ja wenn er dann mal ansprang ist er immer sehr fett gelaufen als daran kanns auch nich liegen denken ich!

    die karre macht mich echt wahninnig

  • #2
    Re: Specter Motor fest?!

    kann es sein das der ohne öl stand die zwei wochen?
    Kipp mal ordentlich SPRIT in den Vergaser und Motorraus und warte etwas, vielleicht löst er sich dann. Oder wenn er ohne Öl stand kann es auch sein das der Kolben angefangen hat zu rosten und jetzt festgerostet ist. Dann ich et kaputt und du brauchst nen neuen Kolen un ne neue Laufbuchse.

    Kipp mal Öl rein und verusch dann nach einiger Zeit zu ziehen. Es kann auch sein das du feste ziehen musst, das mach ich im winter bei meinem auch regelmäßig im Winter. Da tut sich der Rotostarter auch schwer.

    Kommentar


    • #3
      Re: Specter Motor fest?!

      Kannst du mit deiner Erfahrung erkennen wo der Kolben klemmt?
      Wenn er am oberen Totpunkt klemmt, dann wird es vermutlich nichts schlimmes sein. Wenn er nicht eingefahren ist, klemmt er da sehr.
      Tropfe etwas Sprit durch die Glühkerzenöffnung und lass es etwas "einwirken". Achte darauf, dass kein Sprit in den Brennraum gelangt und versuche der Kolben durch drehen an der Schwungscheibe und ggf. durch Drücken von oben auf den Kolben mit zB einem sauberen Inbusschlüssel wieder zu bewegen.
      Es kann sein, dass sich der Kolben durch die zwei Wochen Standzeit etwas festgesetzt hat. Ein Kolbenfresser kann es kaum sein, da du ja vor zwei Wochen noch versucht hast ihn zu starten und er da noch nicht geklemmt hat bzw plötzlich stecken blieb, oder?
      Danach hast du ihn auch nicht vom Sprit befreit, oder?

      Kommentar


      • #4
        Re: Specter Motor fest?!

        Ich würde den Kühlkopf mal abschrauben und schauen was Sache ist. ^^
        Wenn sich der Kolben in der Laufbuchse verklemmt hat, würde ich etwas Sprit drüber schütten und mal an der "Schwungmasse" mit der Hand ansetzen. Vor und Zurück drehen. Meist geht das am besten wenn man den Motor komplett ausm Auto ausbaut. (Ich hab auch mal mit der Wasserpumpenzange angesetzt, aber vorsicht ist hier geboten nicht über treiben mit den rohen kräften)

        Gruß Patrick

        Nachtrag: zu langsam.
        Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
        Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
        Facebook Google+ zuendy.de
        Willst du mir etwas gutes tun?

        Kommentar


        • #5
          Re: Specter Motor fest?!

          hi jungs!

          danke für die schnellen antworten!

          hab den kopf abgenommen hab den kolben auch wieder los bekommen

          problem: der kolben geht sehr schwer am oberen rand der laufbuchse ist darüber was bekannt?wie kann das denn innerhalb von 2 wochen aus heiterem himmel kommen kann man den irgendwie abschleifen oder so?wie gesagt ist nur am oberen rand von der laufbuchse sehr schwergänig!

          steve

          Kommentar


          • #6
            Re: Specter Motor fest?!

            Musst du nix machen, außer den Motor einlaufen lassen. ^^' Das bekommt mit der Zeit mehr als genug Spiel..
            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
            Facebook Google+ zuendy.de
            Willst du mir etwas gutes tun?

            Kommentar


            • #7
              Re: Specter Motor fest?!

              aber ich kriege den kopf wieder drauf mache echt kaum bewegt ich denke mal nich das der so überhaupt angeht!wie kriege ich denn die laufbuchse am besten aus dem motor raus?die sitzt auch sehr fest!

              am besten werfe ich die karre auch en schrott

              Kommentar


              • #8
                Re: Specter Motor fest?!

                Die Laufbuchse sollte eigentlich nur in das Gehäuse geschoben sein und relativ leicht rausgehen. Kann sein, dass sie durch Kohäsion festgehalten wird, hatte ich bei einem meiner Motoren auch mal, dass die Buchse erst ziemlich schwer herrausging, weil sie durch Spritreste festhing.
                Dass der Kolben am oberen Totpunkt klemmt ist völlig normal. Das legt sich nach ein paar Tanks. Deswegen sollst du ihn auch nicht bei solch kühlen Temperaturen einfahren, da der Motor einiges zu tun hat, um unter diesen Bedingungen zu laufen und die niedrigen Temperaturen sind da nicht gerade hilfreich.
                Ich versprech dir, du kriegst deinen Specter schon noch zum Laufen, ich habe Anfangs auch nicht mehr dran geglaubt. Such mal nach "Specter Problem" hier im Forum oder so, ich hatte damals ähnliche Probleme und mir wurde in dem Thread gut geholfen - finde ihn gerade aber nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Specter Motor fest?!

                  Der hier: rc-modellbau-f2/force-v21-startprobleme-t1053.html ?

                  Einfach nach "Specter Wahnsinn" suchen.
                  Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                  Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                  Facebook Google+ zuendy.de
                  Willst du mir etwas gutes tun?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Specter Motor fest?!

                    Genau den habe ich gesucht, danke dir

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Specter Motor fest?!

                      hast du die dichtung der glühkerze vergessen?somit steht sie zu weit in den motor und der kolben schlägt an.is mir auch passiert.es gibt auch lange und kurze kerzen.schleifen sollte man nie im motor da beim schleifen der laufbuchse die öltransportkerben verloren gehen.auch der zilynderdeckel hat ne dichtung.nicht vergessen.
                      MFG Dr SOMMER

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Specter Motor fest?!

                        schleifen sollte man schon deswegen nicht, weil man es nie so genau hinbekommt das der motor dicht bleibt. Letzteres ist ja auch garnicht möglich, da beim schleifen was verloren geht und damit wäre die Kompression weg.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Specter Motor fest?!

                          tach leute!

                          neuer zwischenstand!

                          hab heute früher feierabend gemacht um es nochmal zu versuchen...hätte ich lieber sein lassen

                          specter auf werkseinstellung gestellt....motor läuft für 10 sekunden geht wieder aus...wie immer!

                          hab dann aber gesehn das ich wohl die schrauben von dem kopf nich richtig angezogen hab weil da sprit rauskam als er lief!

                          dachte kein problem ziehste nach und stellst ihn an der hauptnadel etwas magerer!

                          schrauben nachgezogen und siehe da...kolben bomben fest!hatte die schnauze voll die karre wieder in mein zimmer und ende!

                          will einer die karre kaufen?oder hat einer einen motor der läuft?

                          mh am besten ich schlage den specter einfach kaputt!

                          SCHROTTKARRE

                          ps...einer tips oder erfahrungen?

                          ich weis keinen rat mehr

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Specter Motor fest?!

                            Motor einfach mal laufen lassen, wenn er läuft.. und nicht gleich magerer stellen. Der muss erstmal einlaufen.

                            Kurz: Wenn er jetzt nicht festgefressen ist einfach wieder lockern und neu starten und fett laufen lassen..
                            Da alle Modelle nicht mehr aufzählbar sind, um sie hier zu zeigen.. Meine RC Modelle in Übersicht.
                            Carbon Breaker, Carson Attack, FG Glattbahn, Reely Rex X, TS4-N Pro V2, AMG Mercedes.
                            Facebook Google+ zuendy.de
                            Willst du mir etwas gutes tun?

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Specter Motor fest?!

                              Ich glaube dir fehlt die Geduld und die Nerven für Modellbau
                              Gerade am Anfang sehr wichtig...
                              Naja... vielleicht würdest du uns mal beschreiben, was für Geräusche er gemacht hat, als er lief und als er ausging. Drehte der Motor hoch, blubberte er vor sich hin und klang, als wenn er absäuft oder hat es metallisch "geklingelt"? Sonst irgendwas?
                              Magerer stellen solltest du ihn vorerst wirklich nicht, den Fehler habe ich auch gemacht (zum Glück nur an der HDN, die für den Einlaufprozess sowieso irrelevant ist, da er nie in höhere Drehzahlbereiche kommt).
                              Weißt du denn mittlerweile, wieso und wo der Kolben klemmte?
                              Falls er am oberen Totpunkt wirklich so stark klemmen sollte, dass er sich garnicht mehr starten lässt (Seilzugstarter nicht mehr ausziehbar), dann solltest du deinen Händler mal davon erfahren lassen und die Garantie in Anspruch nehmen.

                              Edit: sehe gerade du hast ihn gebraucht bei ebay gekauft... dann wars das natürlich mit der Garantie.
                              Frag den Verkäufer doch mal, wieso er ihn verkauft hat und ob ihm das Problem bekannt ist.

                              Nochmal Edit: er klemmt fest, anchdem du die Zylinderkopfschrauben festgezogen hast? o.O eventuell ist die Glühkerze wirklich zu lang.
                              Hast du Shimscheibe vom Kühlkopf wieder mit eingebaut und auch den Kupferring der Glühkerze?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X